Musik & Konzerte

Transart "The Magic Power of the North"

Merken
Teilen
Transart "The Magic Power of the North". Der Zauber des Nordens hat mit einem Begriff von Peripherie zu tun: weitab von Zivilisationszentren, inmitten unwirtlicher Gegenden und bei rauem Klima bringen Freigeister des schöpferischen Denkens und Handelns Kunst von betörender Poesie hervor. Das Neue in der Kultur wird hier anders gedacht, ursprünglicher als es sonst der Fall ist und freier von Diktaten sogenannter tonangebender Strömungen. Der Schwerpunkt im Programm THE MAGIC POWER OF THE NORTH liegt auf Island - jenem Vorposten der Arktis, der ohne Psychiater auskommt und immer noch den Glauben an magische Feen in die eigene kulturelle DNA eingeschrieben hat. Neueste Kompositionen unterschiedlicher Tonschöpfer werden einerseits vom Ensemble Adapter dargeboten und andererseits vom Performanceduo The Icelandic Love Corporation in ein größeres feenhaftes Bild gesetzt, vigilius mountain Resort, 19.00 Uhr (mit Anmeldung).