Tanz

The trip

Veranstalter: Südtiroler Tanzkooperative
Merken
Teilen

Tanztheater Performance.

Inspirationsquelle für dieses Stück stellt die psychedelische Kultur in den 60er und 70er Jahren dar. Die damalige Avantgarde war überzeugt, dass eine "Revolution des Ich" möglich sei. Die Rebellion des Individuums fände demzufolge in der Schönheit der Imagination und im poetischen Gedanken statt. Die Performance stützt sich auf persönliche Erfahrungen im Bereich der Improvisation, die Charlotte Zerbey und Alessandro Certini Ende der 70er Jahre vor allem im nordeuropäischen und amerikanischen Raum der Postmoderne gemacht haben.
Ein von Zerbey und Certini aufgezeichneter poetischer Text wird zur Partitur und Leinwand, auf der sich die Choreografie entwickelt. Diese basiert auf Dialog und Schöpfung aus dem Moment.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Darsteller: Alessandro Certini, Charlotte Zerbey


Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zur Aufführung


Besetzung und Durchführung

Choreografie: Alessandro Certini, Charlotte Zerbey
Kompanie: Company Blu


Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Alps Move 2018