Führung

Südtirol Balance - Balance Erlebnisse in Niederdorf

Merken
Teilen

Tauchen Sie ein in die Welt der Sommerfrische um 1900

Ein Hauch von K&K Zeit in einmaligem Ambiente, in Räumlichkeiten aus dieser noblen Epoche. Eine Symbiose des Wohlfühlens, des Genusses, der besonderen Erfahrungen um die fünf Säulen von Kneipp, gepaart mit der Geschichte zur Entstehung des alpinen Tourismus. Kraft für den Alltag sammeln, zur Ruhe kommen, Stress bewältigen und sich selbst finden, mit „Zeit für mich“.

Ein Balance-Erlebnis der besonderen Art. Beim Streifzug durch die Geschichte, treffen wir auf magische Kraftorte, belebende Wasser, die geheimnisvolle Energie des Waldes und erfahren, wie unsere Vorfahren noch genügend „Zeit für sich“ hatten, wenn es darum ging, den Tag bei einer „Marende“ zu strukturieren um herunterzufahren. Ein Abenteuer der Sinne.


Tagesprogramm:

Langes Frühstück - 10.30 Uhr.

Langschläfer und Genießer beginnen den Tag mit einem exklusiven langen Frühstück im Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal, im geschichtsträchtigen „Haus Wassermann“.    

Regionale Produkte,
wie hausgemachte Aufstriche auf Biobrötchen, Kräutersmoothies oder die
frischen Eier vom Bauernhof um die Ecke, bilden dabei die Basis für das
erste Wohlfühlerlebnis des Tages. Beim Frühstücken eintauchen in die Geschichte und genießen wie der Hochadel von dazumal. Das Ganze untermalt mit der einen oder anderen Anekdote, passend zum historischen Gebäude.


Waldbaden - 12.30 Uhr.

Eine kurze Wanderung durch Niederdorf, Heimat der berühmten Pionierin
des alpinen Tourismus „Frau Emma Hellenstainer“, und heute bekannt als Erstes „Kneipp-für-mich® Erlebnisdorf in Italien, führt die Teilnehmer weiter zum Themenweg „Kraftorte und Waldtherapie“.
Der Wald und seine geheimnisvolle Kraft sind Teil der Einführungsgeschichte zur Entstehung des Waldbadens.

Waldbaden
ist die Quelle neuer Lebensenergie. Bäume erden, inspirieren und geben
frische Lebenskraft. Die harmonisierende Wirkung auf das allgemeine
Wohlbefinden spielt dabei eine zentrale Rolle und verschafft
Ausgeglichenheit und Entspannung.


Heilendes Wasser - 16.00 Uhr.

Entlang des Themenweges wandernd, vorbei an ausgewiesenen und
anerkannten Kraftorten, oftmals keltische Kultplätze, erreicht man Bad Maistatt, der geheimnisumwobene Ort, wo das Bäderwesen in Niederdorf seine Hochblüte erfahren hat. 

Hier traf sich der Hochadel ausPrag, Wien und Budapest zum Kuren. Man erzählt sich, dass Kaiser Maximilian höchstpersönlich hier ein Bad im Wasser der Heilquelle „Fons Salutis“
genommen hat. Eine Quelle die heute noch reichlich sprudelt. Nach dem
Besuch eines hochenergetischen Kraftortes, in unmittelbarer Nähe zur
Quelle, ist es an der Zeit bei einer typischen „Marende“ bestehend aus
regionalen Bioprodukten, wieder etwas herunterzufahren, zu genießen und
zu verweilen. Einfach zu warten bis die Seele uns wieder einholt.


Treffpunkt mit Kneipp - 17.30 Uhr

Der Abschluss dieses spannenden und erlebnisreichen Tages findet im Raiffeisen-Kneipp-für mich® Aktivpark im Kurpark von Niederdorf statt, wo sich auch die einzige Gradieranlage Italiens befindet.

 

Der Barfußweg
lädt ein, sich seiner Schuhe zu entledigen und die Fußmuskulatur zu
kräftigen. Das „schmerzhaft – wohltuende Empfinden“ am Fuß stimuliert
den gesamten Körper und seine Organe. Nach einer Wasseranwendung und
wohltuenden Fußmassage mit Zimtöl erfüllt ein Gefühl der Rundum-Zufriedenheit mit sich selbst und der Welt die uns umgibt, Körper, Raum und Zeit.





redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich

Andere Events des Veranstalters

  • Essen & Trinken
8. Niederdorfer Kartoffelwoche
  • Niederdorf, 21.09.19 // 12:00 - 14:00 Uhr
  • Märkte & Messen
8. Niederdorfer Kartoffelfest "das Original"
  • Niederdorf, ab 28.09.19 // 10:00 - 18:00 Uhr
  • Essen & Trinken
8. Niederdorfer Kartoffelfest "das Original"
  • Niederdorf, 28.09.19 // 10:00 - 18:00 Uhr