Musik & Konzerte Eventserie

Steinegg Live Festival 2019

Veranstalter: Kulturverein Steinegg Live
Merken
Teilen

23. Ausgabe des traditionellen und legendären Musik,- und Kulturfestivals in Steinegg bei Bozen in Südtirol

Das mittlerweile weit über die Grenzen hinaus beliebte „Steinegg Live Festival“ geht heuer in seine 23. Runde. Wie schon in den vergangenen Jahren bieten die Veranstalter zwischen Mitte und Ende Oktober ein Sammelsurium an Musik und Kultur ... ein Mix aus heimischer Kunst und international renommierten Stars. Dabei treffen etwa ein Kinder- und Jugendtheaterstück (Eigenproduktion) auf US- amerikanische Jazz-Legenden („Yellowjackets“) und der neue UK-Bluesstar „Marcus Bonfanti“ auf die Senkrechtstarterin „Ina Regen“ aus Wien. Dazu gesellen sich der aktuelle „Bayrische Kabarettpreisträger“ „Martin Frank“ und der mittlerweile weltweit bekannte Steirische Hammond- Organist und Sänger „Raphael Wressnig“. Er wird dabei nicht nur vom seiner Band, sondern auch von der brillanten US-Sängerin „Gisele Jackson“ begleitet werden.

Aufgrund der großen Nachfrage ist nach einjähriger Pause auch wieder der traditionelle „Hoangort“ im Programm. Auch andere Selbstläufer wie das „Steinegg Live Fest“ (heuer mit South Brass, Alpenoberkrainer, Bobby Live), der „Rising Stars Abend“ mit den Nachwuchskünstlern aus Steinegg und schlussendlich die finale „Steinegg Live Party“ werden nicht fehlen.

Natürlich werden auch wieder einer Auswahl an Südtiroler Szene-Bands live zu erleben sein. Meist als Vor- oder Aftershow-Acts („Michael Aster“, „Strutzer Combo“, „Rocket Monkeys“) aber auch also Hauptact wie beispielsweise „VinoRosso“.

Geschichte! Zwischen 1997 und 2018 konnte der veranstaltende Kulturverein zahlreiche internationale Stars aus der Rock,- Blues-, Jazz (speziell Fusion)- und Popszene auf der Kulturhaus-Bühne in Steinegg präsentieren. Auch viel namhafte Liedermacher finden sich im Künstlergästebuch von Steinegg Live. Die ellenlange Liste an Künstler- und Bandnamen ist dabei beachtlich. Sie beginnt mit der Rock'n'Roll Legende Chuck Berry und endet fast nicht. Die wichtigsten hier:

Chuck Berry & Band (USA),
Gianna Nannini (I),

Roger Hodgson (Supertramp) (USA)

ABC&D of Boogie Woogie mit Charlie Watts, Zwingenberger, Waters, Green (GB), 
Suzi Quatro & Band (GB),
Chris Norman Band (GB), 
Colosseum (UK), 
Rainhard Fendrich (A), 
Jefferson Starship (USA), 
Barclay James Harvest (GB),
Edoardo Bennato & Band (I),
Roomful of Blues (USA), 
Umberto Tozzi & Band (I),
Mike Stern Band with s.g. Randy Brecker, feat. Dave Weckl & Chris M. Dok (USA),
Joe Zawinul Syndicate (USA/A), 
Albert Hammond & Band (GB) 
Matt Schofield Trio (GB),
Truck Stop (D), 
Monika Gruber (GER),
Banned From Utopia - Zappa-Band (USA) 
Haindling (GER),
Nazareth (GB),
Genesis Classic - Ray Wilson (Sco.) 
Ten Years After (GB), 
Canned Heat (USA),
Katrina (Ex Katrina & the Waves (UK-USA),
Angelo Branduardi (I),
Konstantin Wecker & Band (D) 
Mungo Jerry (GB), 
Johnny Winter & Band (USA),
Walter Trout Band (USA),
Albert Lee (UK) 
ELO - Phil Bates & Band (GB) 
Victor Bailey Group (USA), 
The HBC Super Trio - Henderson, Berlin, Chambers (USA) 
Stanley Clarke Band (USA) 
Pete York Blues Project (UK) 
Marla Glen & Band (USA/GER),
Morblus Band (I), 
Herbert Pixner Projekt (I), 
Axel Zwingenberger with Ray Bryant &
Vince Weber (GER), 
Jojo Mayer & Steinegg Live Big Band () 
Rebekka Bakken & Band (NOR.) 
Bernard Allison Band (USA), 
Robben Ford Band (USA),
The Commitments (GB/SCO), 
Saint Lu & Band (GER),  
Ana Popovic & Band (NL),
Ronnie Baker Brooks & Band (USA), 
Cara Luft & Hugh McMillan (CAN), 
Ian Siegal Band (GB), 
Henrik Freischlader Band (GER), 
Smokin Joe Kubek & Bnois King (USA) 
Rüdiger Baldauf Trumpet Night (D) 
Coco Montoya (USA), 
Danny Bryant´s Redeyeband (UK) 
Hamburg Blues Band & guests (D-UK), 
Willi Astor (D), 
Herbert Pixner Projekt & M. Randi (I) 
Hiromi Uehara & Band (JAP/GB/TSCH)
Ringsgwandl x 2 (D), 
Spider Murphy Gang x 2 (GER),
Will Bernard Trio (USA,
Alligator Nail (I),  
Saskia Laroo Band (NL)
Alf Poier (A), 
Thomas Stipsits (A),
Bluatschink (A),
Las Vegas Elvis Revival Show (GER),
Sven Hammond Soul (NL), 
Sari Schorr & Engine Room (USA) 
Mike Supancic (A),
George Nussbaumer (A)
Nine Below Zero (GB),
Eric Sardinas & Big Motor (USA),
Phil Guy & Wentus Blues Band (USA/FIN)
The Ford Blues Band (USA), 
Hans Theessink & Blue Groove (A/NL)
Grandmothers Funk (CH), 
Karl Ratzer (A),
Keller Steff & Der Weiherer (D), 
Blame Sally (USA),
Cara Luft (CAN),  
Barbara Dennerlein (GER),
Biermösl Blosn (D), 
Maxi Schafroth (D) 
Michael Altinger (D), 
New Project F.O. & Marco Pierobon (I),
Christof Spörk (A), 
Wellküren (D),
Severin Groebner (D/A),  
Bayrisch Diatonischer Jodelwahnsinn (D), 
The Rounder Girls (A), 
Hans Theessink & Inzingizi (A/Afrika)
The Blues Band (GB), 
Die Seer (A),
Studiotechniker Nullinger (D),  
Fredl Fesl (D)
The Yardbirds (GB),
Sir Waldo Weathers (USA-D) 
Gwyn Ashton (AUS),
Chris Costa & Band (I),
Acoustic Fever (intern.), 
Sigi Finkel & African Heart (A/Africa),
Peter Wiegand (D),
Mississippi Mud (USA),
The Weight (A) 
Darrel Arnold & Dead Buffaloes (USA-GER)
Incredible Southern Blues Band (I/A) Uva.


redaktionell geprüft



Events dieser Serie



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Musik


Genre

Anderes Blues/Soul/Funk Country/Folk Crossover Festival/Festspiel Jamsession Jazz Liedermacher Pop/Easy Listening Rock/Metal/Punk Volksmusik Worldmusic