Kurse & Workshops

Stärkung der weiblichen Schöpferkraft

Veranstalter: Bildungshaus Schloss Goldrain
Merken
Teilen

Wir schenken uns Zeit, um uns selbst zu spüren, zu entdecken, wahrzunehmen, um die innere Ausrichtung zu reflektieren und unsere urweibliche Schöpferkraft zu stärken.

Viele Frauen möchten ihr Frau-Sein oder Mutter-Sein auf neue Weise leben: nämlich frei, intuitiv, lebendig und in Leichtigkeit. Es erwacht die eigene Schöpferkraft und will in allen Bereichen unseres Lebens gelebt und ausgedrückt werden, als Frau, Mutter, Partnerin, Tochter, Hausfrau, Berufstätige oder Geschäftsfrau.

Im Seminar wollen wir unsere urweibliche Kraft stärken und aus ihr heraus Energie schöpfen, um sie mit der Welt zu teilen - jede Frau in ihrer ganz individuellen Art. Die Natur als Spiegel unserer Seele unterstützt uns in diesem Prozess. Wir werden daher teilweise in die Natur hinausgehen und uns ihrer Geschenke bewusst werden.

Inhalte:
* Gemeinsam schweigen, lachen, tanzen, singen und trommeln
* Schärfen der Sinne mit gezielten Wahrnehmungsübungen
* Der inneren Stimme Raum geben
* Verbinden mit den Kräften der Natur
* Beschäftigung mit dem Lebensrad und den damit verbundenen Kräften
* Meditative Reisen mit der Trommel
* Den Augenblick im Jetzt genießen


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Evelyne Maria Piergentili, Wildnispädagogin

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
Thai Yoga Massage
  • Goldrain, 31.01.20 // 9:30 - 16:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Schulung für Brandschutzbeauftragte
  • Goldrain, 12.12.19 // 8:30 - 17:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Traditionelle Heilkräuterkunde
  • Goldrain, 17.11.19 // 9:00 - 17:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Arbeitssicherheit - Auffrischungskurs für ArbeitnehmerInnen
  • Goldrain, ab 25.11.19 // 8:00 - 15:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Babymassage
  • Goldrain, 22.11.19 // 9:00 - 10:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Kontemplation
  • Goldrain, 17.11.19 // 6:00 - 19:30 Uhr