Musik & Konzerte

Stanglerhof Sessions: Trio Immaginario, Jazz

Merken
Teilen

Das Trio vermengt Lyrik und Klangwirkung in einer musikalischen Zentrifuge zu einem Sound. Ihre Musik entspringt einer Leidenschaft für den Herbst und dessen Atmosphäre.

Trio Immaginario

Das Trio vermengt Lyrik und Klangwirkung in einer musikalischen Zentrifuge zu einem gemeinsamen Sound. Ihr Album "Danze d'autunno" (deutsch: Herbsttänze) entspringt Roberto Bindonis Leidenschaft für den Herbst und der Atmosphäre, die dieser verbreitet. Dem Gitarristen und Komponisten, der eine besondere Beziehung mit dem Herbst pflegt, gefällt die Wirkung von Musik und Tanz um die Vergänglichkeit der Zeit, ihrerseits eng mit dem Herbst verbunden, überlisten und verwandeln zu können. Mit ihren intimen und melancholischen Melodien, großteils in Moll, verleiten ihre Stücke eher zum Wiegen als zum Springen. Die Abwesenheit eines Basses verleiht den Kompositionen eine umfassende Leichtigkeit.


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Musiker: Roberto Bindoni : Chitarre, Live Fx Matteo Cuzzolin : Tenor Sax Nelide Bandello :Schlagzeug


Genre

Jazz

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Stanglerhof Sessions + Filmaperitif am Stanglerhof