Ausstellungen

Sonia Leimer, "Space Junk"

Veranstalter: Museion - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst
Merken
Teilen

Opening 09.10.2020, 19 Uhr

Mit ihren Arbeiten hinterfragt Sonia Leimer (Meran, 1977) die Grundlagen unserer Wahrnehmung, die sich auf individuelle, historische und medial geprägte Erfahrungsmuster stützt. Ihre Skulpturen, Videos und Installationen bewegen sich zwischen realen Orten, imaginären Kontexten der Filmindustrie und undefinierten Dimensionen, wie kosmische Galaxien, die so weit entfernt sind, dass sie virtuelle Größenordnungen annehmen. Einen Schwerpunkt ihrer Ausstellung im Museion, die als erste Retrospektive der Künstlerin angelegt ist, bildet das Thema Weltraumschrott, mit dem sich die Künstlerin in den letzten Jahren immer wieder auseinandergesetzt hat. Zu den Exponaten gehören Skulpturen aus Metall, die Weltraumabfall darstellen, der auf die Erde zurückgestürzt ist und den die Künstlerin akribisch nachbaut.

Kuratiert von Letizia Ragaglia und Frida Carazzato


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Kurator: Letizia Ragaglia, Frida Carazzato
Künstler: Sonia Leimer


Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
"Walking. Movements North of Bolzano" - Die Sammlung von Erling Kagge
  • Bozen, 28.11.20 // 10:00 - 18:00 Uhr