Ausstellungen

Songs TO You About You

Veranstalter: ar/ge kunst Galerie Museum
Merken
Teilen

Einzelausstellung

Songs To You About You ist ein Projekt des in Berlin tätigen Künstlerduos Islands Songs, das westliche und nicht-westliche Auffassungen der Mikroorganismenwelt zum Dialog führt und die soziale Interaktion zwischen Menschen und mikrobiellen Gemeinschaften feiert.
Der Kern des Projekts ist die 7.1 - Kanal -Klanginstallation The Forest Within - Within The Forest, die in Zusammenarbeit mit kolumbianischen Anthropologen und Biologen César Enrique Giraldo Herrera entstanden ist. Eine fabulative Erzählung mit einer spekulativen polyphonen Partitur verstrickend, untersucht die Arbeit indigene Erzählungen und Naturkenntnisse, aber auch Klang und Gehör als Methoden zur Erforschung der "immateriellen" Welt. Verschiedene Perspektiven einnehmend, lotet die in Ko-Autorenschaft mit Giraldo Herrera entstandene Fabulation animistische Auffassungen der Realität aus, während die polyphone Partitur in die Interspezies-Kommunikation des Amazonas-Regenwaldes eintaucht, inspiriert von den Gesprächen, die Schamanen mit dem "Inneren Wald" führen. Alle Klänge stammen von Aufnahmen, die Islands Songs auf einer Reise nach Kolumbien gemacht haben, von nicht-menschlichen und menschlichen Vokalisierungen, VLF-Aufnahmen und modularer Synthese.
Mit der zweiten in der ar/ge kunst gezeigten Arbeit For Indigenous Yeasts and other Microbes, begleiten Islands Songs den Transformationsprozess von Traubensaft zu Wein mit einem Soundtrack in drei Akten, der für die in der Weinbereitung aktiven Mikroorganismen komponiert wurde und ihnen gewidmet ist. Das Stück ist sowohl ein Experiment mit dem Südtiroler Winzer Thomas Niedermayr (Hof Gandberg in Eppan), als eine Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Komponisten und Objektkünstler Charlemagne Palestine. Es stellt die traditionelle und althergebrachte Zusammenarbeit zwischen Mensch und Mikrobengemeinschaften bei der Herstellung von Getränken und Nahrungsmitteln heraus.
Songs To You About You ist die erste italienische Einzelausstellung des Künstlerduos Islands Song, aufbauend auf einem einjährigen Austausch mit ar/ge kunst, der mit der Ausstellung und Performance im Rahmen von Transart Festival 17 seinen Anfang genommen hat.
ÖFFENTLICHES PROGRAMM

MICROBES AND OTHER SHAMANIC BEINGS
ar/ge kunst matinée mit César Enrique Giraldo Herrera
Samstag, 08.09.18, 11 Uhr in der ar/ge kunst
Nach einer kurzen Einführung zur Ausstellung mit den Künstlern Islands Songs, gibt der kolumbianische Anthropologe und Biologe César Enrique Giraldo Herrera einen Einblick in wissenschaftliche und schamanische Methoden bei der Wahrnehmung von Mikroorganismen.

FOR INDIGENOUS YEASTS AND OTHER MICROBES(ACT II)
Performance von Islands Songs und Charlemagne Palestine
Samstag, 29.07.18, 19 Uhr
Im Hof Gandberg und Schloss Gandegg, Eppan.
In Zusammenarbeit mit Transart Festival

In Koproduktion mit
Deutschlandfunk Kultur
Transart Festival 2018
Thomas Niedermayr, Hof Gandberg, Eppan

Mit freundlicher Unterstützung von
Autonome Provinz Bozen, Abteilung Kultur
Stiftung Südtiroler Sparkasse, Bozen
Stadtgemeinde Bozen, Abteilung Deutsche Kultur


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen

Durchführung

Kurator: Emanuele Guidi
Künstler: Islands Songs (Nicolas Perret & Silvia Ploner)

Vernissage

Begrüßung - Vernissage: Emanuele Guidi
Einführung - Vernissage: Emanuele Guidi


Event-Eigenschaften

Wetter

Bei schlechtem Wetter

Veranstaltungsorte

Sie sind Inhaber einer Unterkunft oder eines Gastronomiebetriebs und möchten hier erscheinen? Erfahren Sie hier mehr