Ausstellungen

Sonderausstellung: "Kraut & Rüben"

Merken
Teilen
Nach den Kartoffeln sind dieses Jahr Kraut und Rüben an der Reihe: die Sonderausstellung befasst sich mit der Kulturgeschichte von Kohl, Rüben und Sauerkraut im historischen Tirol und seinen Nachbarregionen. Ihr Stellenwert in der alpenländischen Nahrungsgeschichte, in der Volksmedizin, in Sage und Brauch wird den Besuchern anhand von kunstvollen Darstellungen in frühen Botanikbüchern, ausgeklügelten Arbeitsgeräten, Rezepten aus handgeschriebenen Kochbüchern und einer Vielzahl von bildlichen Quellen erschlossen. Eine kulturhistorische und kulinarische Reise in die Vergangenheit aber auch Einblick in die wachsende Bedeutung von Sauerkraut und gesäuerten Speisen in der gesundheitsbewussten Ernährung der Gegenwart.