Theater

Sommerkino - Alle Farben des Lebens

Merken
Teilen
Der New Yorker Teenager Ray heißt eigentlich Ramona. Eine Hormontherapie soll ihn endlich auch äußerlich zu dem Jungen machen, der er innerlich schon ist. Rays alleinerziehende Mutter Maggie, die zwar ganz hinter ihrem Kind steht, aber mit der Situation selbst auch überfordert ist, muss dafür den biologischen Vater ausfindig machen: Für die Therapie braucht der 16-Jährige beide Unterschriften. Auch Rays Großmutter, die mit ihrer Lebensgefährtin im selben Haus wohnt, hat an der Entscheidung ihres Enkelkinds zu knabbern. So müssen alle drei Generationen müssen plötzlich existentielle Entscheidungen treffen und Veränderung als Chance erkennen, damit sie als Familie wieder neu zusammenfinden können.

Andere Events des Veranstalters