Musik & Konzerte

SiEA

Veranstalter: Südtirol Jazzfestival Alto Adige
Merken
Teilen

Auch auf der atemberaubenden Freiluftbühne mit Blick auf die Sellagruppe kann man von Ozeanen träumen.

Der Namen dieser Bigband
setzt sich aus dem deutschen „sie“ und dem englischen „sea“, also Meer, zusammen
und das Meer dient dem
weiblichen Jazzorchester, dass sich zwischen Disco, Hip-Hop, Jazz, Techno und Pop bewegt, als inhaltliche Klammer. In Südtirol
steigen die Musikerinnen ins Hochgebirge auf. Übrigens: Auch auf der atemberaubenden
Freiluftbühne mit Blick auf die Sellagruppe kann man von Ozeanen träumen. Schließlich war das Dolomitengebiet einmal ein
tropisches Meer.


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Musiker: Antonia Dering (DE) - voc - Patricia Römer (DE) - voc - Frida Beck (DE) - tr - Bettina Maier (DE) - ssax, asax - Johanna Rogler (DE) - bsax - Jutta Keeß (DE) - trb - Amélie Haidt (DE) - guit, voc - Hannah Wiese (DE) - b - Angela Requena Fuentes (DE) - dr


Genre

Jazz

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Südtirol Jazzfestival Alto Adige