Sport & Freizeit

Sellaronda Bike Day

Merken
Teilen

Am Sellaronda Bike Day sind die Dolomitenpässe Gröden, Sella, Pordoi und Campolongo von morgens bis nachmittags für Radfahrer reserviert.

Liebst du Radfahren und die Dolomiten? Dann solltest du den Sellaronda Bike Day nicht verpassen denn wenn im Sommer die Passstraßen der berühmten Sellaronda für den motorisierten Verkehr geschlossen werden, heißt es: Straßen frei für Radfahrer! Am Sellaronda Bike Day werden nämlich die Dolomitenpässe Gröden, Sella, Pordoi und Campolongo von 08:00 bis 14:00 Uhr in Juni und von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr in September nur für Radfahrer reserviert. Um teilzunehmen braucht es keine Einschreibung, jeder kann den Tag nach seinem Wunsch und Können gestalten, ob als sportliche Herausforderung oder als Ausflug auf zwei Rädern. Mache mit, fahre mit Freunden oder Familie und genieße die einmaligen Dolomitenlandschaften längs der Route. Die gesamte Tour ist 53 km lang und weist einen Gesamthöhenunterschied von 1600 m auf. Jeder kann aber so lange fahren bis er möchte. Es ist empfohlen gegen den Uhrzeigersinn zu fahren! Bei der Veranstaltung können Foto- und Videoaufnahmen durchgeführt werden, zum Zwecke der Dokumentation und Bewerbung der Veranstaltung und des Gebietes. Die Aufnahmen können auf Webseiten, in sozialen Netzwerken und in den Medien unter Beachtung der Datenschutzvorschriften verwendet und veröffentlicht werden.