Musik & Konzerte

Schwemmalm Open Air 2023

Merken
Teilen

Fünf Jahre gibt es nun das Schwemmalm Openair und bereits jetzt ist es legendär. Das Open Air steht für gute, handgemachte Musik und hammermäßige Stimmung...

Fünf Jahre gibt es nun das Schwemmalm Openair und bereits jetzt ist es legendär. Das Open Air steht für gute, handgemachte Musik und hammermäßige Stimmung und lässt sich in keine Schublade stecken. Die fünfte Auflage haben wir uns zum Anlass genommen, den nächsten Schritt zu machen. Vom Konzert hin zum Festival. Daher gibt es heuer zum ersten Mal ein erweitertes Line Up, dass garantiert wieder für legendäre Stimmung sorgen wird. Das Schwemmalm Open Air eröffnen werden heuer die Jungs von Shanti Powa: Seit über 10 Jahren bringen die Südtiroler Jungs weltweit Bühnen zum Beben. Ihre Musik? Eine Mischung aus Raggae, Rap, Ska, Funk und Rock. Shanti Powa begeistert und am 01. April 2023 werden sie das Schwemmalm Open Air 2023 eröffnen. Viel (Shanti) „Powa“ gleich zu beginn. Folkshilfe sind bereits bekannt auf der Schwemmalm. Folkshilfe gehören zu den aktuell erfolgreichsten Bands Österreichs und füllen regelmäßig große Hallen in Österreich und Deutschland. Folkshilfe war eine der ersten Bands auf der Schwemmalm. Hau di her! folkshilfe gehören seit Jahren zum Inventar der deutschsprachigen Musiklandschaft und mit ihren Hits „Mir laungts“, „Seit a poa Tog“ und „Simone“ ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel bekannt. Mit der aktuellen Hit-Single "Hau di her" wird das Miteinander zelebriert. folkshilfe sind eine der besten Live-Bands Österreich und waren auf allen namhaften Festivals in Österreich schon am Line-up. Sie waren deshalb auch schon zwei Mal als „Live Act des Jahres“ nominiert. Gekrönt wurde der Erfolgslauf 2018 mit dem Gewinn des Amadeus Music Award als Songwriter des Jahres.Der 01.04.2023 ist auch ein besonderer Tag für Folkhilfe. An diesem Tag werden sie auch ihr neues Album releasen. LaBrassBanda: Es ist an der Zeit, mal gründlich mit ein paar Klischees aufzuräumen. Und zwar höchste Zeit. Ja, LaBrassBanda kommen aus Bayern. Ja, sie tragen gerne Lederhosen. Ja, sie spielen Blasmusik. Und das auch noch gerne barfuß. Wer sie aber 2020 immer noch in eine Schublade stecken möchte, auf der sowas wie „Schräge bayerische Band“ steht, hat nichts verstanden. LaBrassBanda mögen ihre Wurzeln in Oberbayern haben, längst sind sie auf der ganzen Welt unterwegs – und das sehr erfolgreich. Mit einem Sound, der sich nicht um Genregrenzen schert. Denn für LaBrassBanda gibt es keine Grenzen. Keine Ländergrenzen. Keine stilistischen Grenzen. Keine Grenzen im Kopf. „Außerhalb von Deutschland sind wir einfach nur eine Band, bei der man tanzen kann. In England zum Beispiel sagt niemand, dass wir diese bayerischen Typen sind, die in Tracht spielen. Sondern sie sagen, dass man bei uns eine gute Zeit haben kann. Wir haben einfach keine Lust auf Schubladendenken.“ LaBrassBanda – ein musikalisches Feuerwerk für alle! Für Inhaber gültiger Mehrtagesskipässe, Saisonkarten und OSA-Saisonkarten ist das Konzert inklusive. Unter folgendem Link könnt ihr euer Ticket online kaufen...

Andere Events des Veranstalters

  • Sport & Freizeit
Skitourenabend im Skigebiet Schwemmalm
  • St. Walburg (Ulten), ab 30.03.23 // 17:30 - 21:00 Uhr