Vorträge & Tagungen

Schule des Wandels: Färben mit Naturfarben

Veranstalter: Urania
Merken
Teilen

Schule des Wandels

Den KursteilnehmerInnen wird auf praktische Art die Grundtechnik des Färbens mit Naturfarben vermittelt. Gefärbt werden Seide und heimische Bergschafwolle. Während der Kochzeiten werden theoretische Aspekte besprochen (Materialien und Färbetechniken, Färberpflanzen, Nachhaltigkeit des Färbens mit Naturfarben, ...). Die Grundtechnik ist einfach: die wichtigsten Materialien und Geräte sind leicht zu beschaffen, deshalb kann nach dem Kurs weiter experimentiert werden. Am Ende des Kurses kann jeder/e TeilnehmerIn einen Knäuel gemeinsam gefärbte Wolle sowie einen gefärbten Seidenschal mit nach Hause nehmen. 

Die KursteilnehmerInnen erhalten außerdem schriftliches Informationsmaterial zur Grundtechnik.


Programm:

Theorie des Färbens mit Naturfarben, Vorbereitung der Wolle/Seide im Beizbad, evtl. Filzen von Färbeproben, Vorbereitung von zwei Farbbädern, Färben und Nachbehandlung


Meran, urania-Haus, Alton-Saal

Dozent: Gamper, Ulrike

Handschuhe, Nylonsäcke für den Transport der feuchten Wolle/Seide, Schürze, alte Tücher, Schreib- und eventuell Nähzeug, Kernseife

Gesamtgebühr: 40,00 € 


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich

Andere Events des Veranstalters

  • Führung
Feierabend im Museum - Das Touriseum
  • Meran, 31.05.22 // 19:00 - 20:00 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
Philosophisches Café: Was heißt Freiheit (und was nicht)?
  • Meran, 09.06.22 // 20:00 - 22:00 Uhr