Musik & Konzerte

Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg & Solisten

Veranstalter: Südtiroler Kulturinstitut
Merken
Teilen

Klavier: Nikolai Tokarev - Trompete: Sergei Nakariakov - Leitung: Juri Gilbo

Musikalische Botschafter aus Russland
Gelte es, die große Familie russischer Musiker in einem Stadion zu versammeln, gebührten der russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg und den Solisten Nikolai Tokarev und Sergei Nakariakov Ehrenplätze in den vordersten Reihen. Die 1990 von Absolventen des St. Petersburger Staatskonservatoriums gegründete Russische Kammerphilharmonie ist einer der wichtigsten musikalischen Botschafter des Landes und gefragter Partner namhafter Interpreten. Dazu zählt der 1977 in Nischni Nowgorod geborene Trompeter Sergei Nakariakov. "Er spielt die Trompete so wie der Rest von uns atmet - wenn wir glücklich sind", schwärmte der San Francisco Chronicle. Zu seinen vielen Auszeichnungen gehört der ECHO-Klassik-Preis als "Instrumentalist des Jahres". Aus einer Musikerfamilie stammt der 1983 in Moskau geborene Pianist Nikolai Tokarev, der bei Sony Music unter Vertrag steht. Schon mit sechs Jahren trat er öffentlich mit Orchester auf, mit vierzehn ging er auf Tournee durch Japan. Heute zählt er zu den international gefragten Stars am Klavier.

Programm:
Georg Friedrich Händel (1685-1759): Ankunft der Königin von Saba
Joseph Haydn (1732-1809): Cellokonzert Nr. 1 C-Dur (Fassung für Flügelhorn), Symphonie Nr. 49 "La Passione"
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Klavierkonzert Nr. 9 KV 271 "Jeunehomme"
Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975): Konzert Nr. 1 c-Moll op. 35 für Klavier, Trompete und Streichorchester
(Programmänderungen vorbehalten)

Infos und Karten: www.kulturinstitut.org, Tel. 0471 313800
Karten auch bei Athesia-Ticket


Gefördert von: Autonome Provinz Bozen, Abt. Deutsche Kultur
In Zusammenarbeit mit: Musikschule Bruneck, Athesia Buch Bruneck, Stadtmarketing Bruneck, Südtiroler Kulturinstitut/Wirtschaft & Kultur Bruneck
Unterstützt von: Stiftung Südtiroler Sparkasse


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Leitung: Juri Gilbo
Musiker: Nikolai Tokarev (Klavier), Sergei Nakariakov (Trompete)
Werke von: Händel, Haydn, Mozart, Schostakowitsch


Genre

Klassik/Oper

Andere Events des Veranstalters

  • Literatur
Samuel Koch & Friends live: Rolle vorwärts
  • Bozen, 05.11.19 // 20:00
  • Literatur
Christian Berkel liest: "Der Apfelbaum"
  • Bozen, 09.01.20 // 20:00