Tanz

Roberta Mosca - Canedicoda

Merken
Teilen

Die Performance von Roberta Mosca und Canedicoda dauert tatsächlich genau 24 Stunden.

Musica di un giorno
Performer Roberta Mosca, Canedicoda
Dauer 24 h

Die Performance von Roberta Mosca (Tänzerin bei William Forsythe sowie freie Choreografin) und Canedicoda (Musiker und Performer) dauert tatsächlich genau 24 Stunden. Musica per un giorno ist weder ein Konzert noch ausschließlich eine Tanzperformance: Es ist eine tiefgreifende Suche nach Zuständen, Bedingungen und Grenzen. Die Autoren beabsichtigten, ein neues Zeit-Raum zu schaffen, der beunruhigend und zugleich behaglich ist. Das Erlebnis der Performance zieht sich in die Länge, Sprechen ist nicht erlaubt, um der inneren Stimme, der Beobachtung und dem Atem Raum zu lassen. Das Publikum kann nach Bedarf die Performance zeitweise verlassen, während im Aufführungsraum Kissen und Matratzen zum Ausruhen bereitstehen. Ebenfalls für die Zuschauer zugänglich, ist ein Heft mit Gedanken, Notizen, E-Mails und Textnachrichten, die die Autoren während der Vorbereitungsphase zum Stück und nach jeder Performance zwischen sich austauschen.
In Zusammenarbeit mit Museion.


redaktionell geprüft



Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Tanz Bozen 2018