Vorträge & Tagungen

Quer.denken. - Grüne Märchen und dreiste Lügen

Veranstalter: Volkshochschule urania Meran
Merken
Teilen

Wie KonsumentInnen in die Enge geführt werden

Kathrin Hartmann stammt aus Ulm, studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Skandinavistik und war dann als Redakteurin unter anderem bei der "Frankfurter Rundschau" und dem Magazin "Neon" tätig.
2009 erschien ihr erstes Buch, dem bis heute drei weitere folgten. In ihren Büchern beschäftigt sich die in München lebende Autorin mit den Auswüchsen des Marketing, der oftmals betrügerischen Täuschung der KonsumentInnen und fragwürdigen Methoden der global agierenden Konzerne in Kumpanei mit Institutionen und Politik, aber auch mit der Neuen Armut und Fragen der globalen Gerechtigkeit.

Das Kulturprojekt wird gefördert vom Amt für Deutsche Kultur, Raiffeisen und salto.bz


redaktionell geprüft



Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Kathrin Hartmann