Vorträge & Tagungen

Quer.denken. - Die Zukunft der Landwirtschaft

Veranstalter: Urania
Merken
Teilen

Agrarindustrie und Bio-Bauernhof'

Weltweit gibt es eine engagiert geführte Debatte um die Zukunft der Landwirtschaft. Einem hoch gezüchteten, komplexen und für wenige hochprofitablen industriellen Landwirtschaftsmodell steht der Vorschlag gegenüber, die Welt künftig biologisch, kleinräumig und aus bäuerlicher Hand mit Landwirtschaftsprodukten zu versorgen. Dr. Felix Prinz zu Löwenstein ist Agrarwissenschaftler und Biolandwirt. Nach Studium und Promotion an der TU München und Entwicklungshelfer-Tätigkeit auf Haiti übernahm er den elterlichen Betrieb und stellte das große Gut auf Bio um. Löwenstein sitzt im Präsidium des Anbauverbandes Naturland und Vorstandsvorsitzender des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Der Bio-Pionier engagiert sich für nachhaltige und ökologische Landwirtschaftsformen

Das Kulturprojekt wird gefördert vom Amt für Deutsche Kultur, Raiffeisen und salto.bz


redaktionell geprüft



Informationen zur Veranstaltung


Durchführung

Referierende: Felix Zu Löwenstein Im Gespräch Mit Markus Lobis

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
So ein Theater!
  • Meran, 11.12.19 // 16:45 - 18:15 Uhr
  • Kurse & Workshops
Pilates
  • Meran, 09.12.19 // 19:45 - 20:45 Uhr
  • Kurse & Workshops
Yoga in der Mittagspause
  • Meran, 10.12.19 // 13:00 - 14:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Wirbelsäulengymnastik
  • Meran, 11.12.19 // 19:15 - 20:15 Uhr
  • Sport & Freizeit
Wirbelsäulengymnastik
  • Meran, 11.12.19 // 8:30 - 9:30 Uhr
  • Sport & Freizeit
Kombikurs: Pilates und Beckenboden
  • Meran, 12.12.19 // 11:00 - 12:00 Uhr