Ausstellungen

Poetry in the box

Merken
Teilen

Eine Hommage an die Geschichte des Mercato del sale und Ugo Carrega.

Am 13. März um 11 Uhr eröffnet das Museion, das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen, die Ausstellung Poetry in the box. Eine Hommage an die Geschichte des Mercato del Sale und an Ugo Carrega. Sie wird in der Museion Passage und im Piccolo Museion – Cubo Garutti zu sehen sein und in Zusammenarbeit mit dem Mart, dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst mit Sitz in Trient und Rovereto, realisiert. Die Ausstellung erzählt von der seit 20 Jahren bestehenden Verbindung zwischen dem Mart und dem Museion. Beide Museumseinrichtungen teilen sich die außergewöhnliche Sammlung des Archivio di Nuova Scrittura, die ihnen 2020 von Paolo Della Grazia als Schenkung überlassen wurde und für die Ugo Carrega eine grundlegende Rolle spielte. Die Ausstellung kreist um das Konzept der Schachtel – mal stellt sie selbst ein Kunstwerk dar, mal dient sie als Behälter für Carregas Werke – und ist eine Hommage an die Geschichte des Mercato del Sale, an dem der Künstler als Kurator und Direktor wirkte. Dem Mailänder Projektraum waren zwischen 1974 und 1989 zahlreiche Künstler*innen verbunden, die alle in der Ausstellung vertreten sind.

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
Sonderausstellung "Adolf Vallazza 100"
  • Bozen, 23.04.24 // 10:00 - 18:00 Uhr
  • Ausstellungen
The Weight of the Concrete
  • Bozen, 23.04.24 // 10:00 - 18:00 Uhr
  • Ausstellungen
RE­NAIS­SANCE
  • Bozen, 23.04.24 // 10:00 - 18:00 Uhr