Ausstellungen

Paradise Lost | Georg Erlacher

Veranstalter: Kunstraum Cafè Mitterhofer
Merken
Teilen

Ein fotografischer Blick auf die faszinierende Welt der Bienen

Der Fotograf und Restaurator Georg Erlacher ist bekannt für seine feinfühligen Landschaftsbilder. In dieser Ausstellung hat er die Welt der Bienen im Fokus. Durch seine Makroaufnahmen eröffnet er ein faszinierendes Bild auf Bienen und ihr Habitat.

 Als Imker sieht er die Biene nicht nur als Honiglieferantin, sondern sieht sie als Indikator für eine intakte Umwelt, die sich in dramatischer Weise verändert. Klimaveränderungen und Umweltverschmutzung bedrohen die Lebensgrundlage nicht nur der Bienen, sondern der ganzen Menschheit.

 Bei genauerer Betrachtung der Bilder von Georg Erlacher wird dieses Unbehagen spürbar: das perfekte Gleichgewicht ist gebrochen, anstelle von lebhaftem Treiben im Bienenstock sind vorwiegend leblose Insektenkörper und wenige überlebende Tiere zu erkennen.

 Georg Erlacher erzählt mit diesen Bildern auf einfühlsame Weise die tragische Geschichte vom verlorenen Paradies.

Georg Erlacher

lebt und arbeitet in St. Vigil in Enneberg

 

www.erlacher.click / georgerlacher@yahoo.it


 

- Workshops

Paolo Woods Sommerakademie Salzburg

Jutta Benzenberg, Kurt Kaindl und Andrew PhelpsFotohof Salzburg 

2021 „Somonzes“ Ausstellung EPL Enneberg Pfarre 2020 „Artigathome-willkommen zurück“ Südtiroler Künstlerbund, Galerie Prisma, Bozen2020 „Ester Ladins“ RIPA Schloss Bruneck2019 „Fotobuchsalon“ Atelier Hellekalek Salzburg2019 „Containert“ Longega Gadertal 2019 “Andernorts“ Stadtgalerie Bozen2018 „Andernorts“ Verlassene Geschäfte und Plessi Museum am Brenner2018 „Andernorts“ Kunstwerkraum Messnerhaus Mieming (A)2017 „Le Bosch“ mit Claus Vittur Raum 3000 Variatio, Bruneck2016 „Fiktion & Wirklichkeit“ Das Kino, Salzburg2004 „Blick nach vorne - Blick zurück“ Fotoforum West, Innsbruck

- Einzelausstellungen

Café

2007 „Hinüber“ Buchladen am Rienztor, Bruneck

 2021 „Paradise Lost “

2015 „Zurück“, Herausgeber Rupert Larl

- Interviews

2016 Franzmagazine


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Künstler: Georg Erlacher


Vernissage

Begrüßung - Vernissage: Klaus Rainer, Bürgermeister
Einführung - Vernissage: Georg Frenner, Imker und Wanderlehrer
Künstler/in anwesend
Mit Vernissage
Startdatum: 12.03.2022
Uhrzeit: 19 Uhr