Film

Opfer

Merken
Teilen

in deutscher Sprache Land: IT, 36 min Regie: Christoph Waldboth

Nora will Amok laufen. Als sie die etwa gleichaltrige Amelie trifft und sie vor dem Suizid bewahrt, kommen die beiden Mädchen ins Gespräch. Zwei verlorene Seelen sinnieren über das Leben und den Tod, über Schuld und Sühne. Doch der Amoklauf rückt näher. Ein Film über die Frage, inwiefern aus Opfern Täter werden. Erzählt aus der Perspektive einer Amokläuferin und gedreht nach den Regeln der Dogma-95-Bewegung nach Thomas Vinterberg und Lars von Trier.Perdere il controllo, pensare al suicidio. Essere in preda al raptus omicida. Nora e Amelie sono due anime perse tra vita, morte, senso di colpa ed espiazione. E il tempo che stringe. E il rapporto vittima-carnefice. Il corto è girato seguendo le regole del Dogma 95 di Lars von Trier e Thomas Vinterberg.


redaktionell geprüft



Informationen zum Film


Details

Darsteller: Nora Schröder, Julia Strowski, u.a.
Dauer: 36
Land: IT
Regie: Christoph Waldboth

Andere Events des Veranstalters

  • Film
But Beautiful
  • Bozen, 16.12.19 // 17:30
  • Film
Elliot - Das kleinste Rentier
  • Keine Termine vorhanden
  • Film
Herbert Pixner & The Italo Connection
  • Bozen, 15.12.19 // 20:00
  • Film
Un Giorno di Pioggia a New York
  • Bozen, 15.12.19 // 20:00
  • Film
Frozen 2 - Il Segreto di Arendelle | 2D
  • Meran, 21.12.19 // 15:30
  • Film
Che fine ha fatto Bernadette?
  • Bozen, 17.12.19 // 17:45