Theater

Operette Im weißen Rössl

Veranstalter: Kulturhaus Karl Schönherr
Merken
Teilen

mit dem Tournee-Theater Eurostudio Landgraf. Singspiel von Hans Müller und Erik Charell, frei nach dem gleichnamigen Lustspiel von Oskal Blumental und Gustav Kadelburg

Gesangstexte von Robert Gilbert
Musik von Ralph Benatzky
Inszenierung: Claus Jürgen Frankl
Musikalische Einstudierung und Leitung: Johannes Zurl
Choreografie Torsten Händler
Bühnenbild: Hans Ellerfeld
Kostüme: Marie Landgraf

Mit Antje Bornemeier (als Rössl-Wirtin), Herman Wallén (als Leopold), Julia Domke, Marie-Audrey Schatz, Jan Reimitz, Sören Ergang, Erwin Bruhn, Bernd Gebhardt, Alois A. Walchshofer u. a.
und
7 Musiker auf der Bühne
Zum Inhalt: Wenn Unterhosenfabrikant Giesecke seine Tochter Ottilie an den Sohn seines Konkurrenten verheiraten will, ihm aber Anwalt Dr. Siedler auf Freiersfüßen dazwischenfunkt und sich "Rössl"-Wirtin Josepha der Liebe ihres Oberkellners Leopold erwehren muss, bis der Kaiser einschreitet - dann kommt das Publikum - wenn es nicht gerade lauthals mitsingt - bis zum Happy End aus dem Lachen nicht mehr raus.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Darsteller: Antje Bornemeier, Herman Wallén, Jan Reimitz, Bernd Gebhardt, Julia Domke, Sören Ergang, Pascal Jounais. Alois A. Walchshofer, Marie-Audrey Schatz
Musik: von Ralph Benatzky, Gesangstexte von Robert Gilbert


Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich