Musik & Konzerte

Onkalo - Julie Campiche Quartet (CH)

Merken
Teilen
Erinnert ihr euch an die Band „Orioxy“? In acht Jahren reger Konzerttätigkeit war „Orioxy“ zwei Mal in der Dekadenz zu Gast. 2016 lancierte die Harfenistin Julie Campiche ein Projekt unter eigenem Namen und holte sich Unterstützung von jungen Schweizer Musikern. Das Julie Campiche Quartet präsentiert „Onkalo“ jetzt in Brixen. Julie Champiches musikalische Sprache ist geprägt von den großen Fragen ihrer Generation: die Unmengen an radioaktivem Abfall, die multimediale Reizüberflutung und die Suche nach Identität im digitalen Zeitalter. Alle vier Musiker*innen setzen dazu elektronische Effekte ein und schaffen ein zerbrechliches und doch kraftvolles Klangbild. Komposition und Improvisation halten sich in der elektro-akustischen Klangwelt die Waage. In ihrer Fragilität ist die Musik kraftvoll, ansprechend und hochaktuell. Leo Fumagalli: sax, FX Julie Campiche: harp, FX Manu Hagmann: double bass, FX Clemens Kuratle: drums, FX

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
WOSWASI - Thomas Maurer(A)
  • Brixen, ab 23.10.20 // 20:30
  • Musik & Konzerte
Means of Polarity - pol.D (I, A)
  • Brixen, 29.10.20 // 20:30
  • Musik & Konzerte
Means of Polarity - pol.D (I, A)
  • Brixen, 29.10.20 // 20:30
  • Theater
Willkommen - Ingrid Lechner (I)
  • Brixen, 30.10.20 // 20:30
  • Theater
Willkommen (Premiere!) - Ingrid Lechner (I)
  • Brixen, 30.10.20 // 20:30
  • Musik & Konzerte
In Duo with Mihkel Mälgand - Kadri Voorand (Est)
  • Brixen, 12.11.20 // 20:30