Sonstiges

Nives Meroi & Romano Benet // Ganz oben, zusammen

Merken
Teilen

CAI Brunico stellt vor

Diese Geschichte beginnt (schlecht) und endet (gut) auf dem Kangchendzönga, dritthöchster Gipfel der Welt und einer der schwierigsten zu besteigen. Es ist das Jahr 2009, Nives Meroi gilt als Favoritin, als erste Frau alle 14 Achttausender zu besteigen. Wie immer nimmt sie auch den Kangchendzönga, ihren zwölften Achttausender, gemeinsam mit ihrem Mann Romano Benet in Angriff. Wenige hundert Höhenmeter unterhalb des Gipfels fühlt sich Romano nicht gut und beschließt umzukehren. Nives zögert keine Sekunde: Sie steigt aus dem Achttausender-Wettkampf aus, da sie Romano weder allein absteigen noch warten lassen will.
Es folgen schwierige, von Romans Krankheit geprägte Jahre, in denen es gilt, beharrlich und geduldig zu warten, sich zu stärken. Als der Wettlauf um die 14 Achttausender längst entschieden ist, erreichen Nives und Romano schließlich im dritten Anlauf den Gipfel, der sie so lange warten ließ: den Kangchendzönga. Und im Jahre 2017 auch den Annapurna, als ihren letzten Achttausender. Sie sind somit das erste Paar der Welt, das zusammen alle 14 Achttausender bestiegen hat, ohne künstlichen Sauerstoff und ohne Höhenträger.
Infos: CAI Brunico: caibrunico@hotmail.com
Die Abendkassa öffnet eine Stunde vor der Aufführung.


redaktionell geprüft


Andere Events des Veranstalters

  • Musik & Konzerte
Trento Film Festival 2019
  • Bruneck, 19.11.19 // 20:30
  • Theater
Der Regenbogenfisch
  • Bruneck, 21.11.19 // 9:00
  • Theater
Der Regenbogenfisch
  • Bruneck, 21.11.19 // 11:00
  • Theater
Der Regenbogenfisch
  • Bruneck, 22.11.19 // 10:00
  • Theater
Der Regenbogenfisch
  • Bruneck, 22.11.19 // 16:00
  • Theater
Der Regenbogenfisch
  • Bruneck, 23.11.19 // 16:00