Musik & Konzerte

National Youth Orchestra of China

Merken
Teilen

Ludovic Morlot - Dirigent

Garrick Ohlsson - Klavier


Programm:


Ye Xiaogang

The Tanjin Suite


Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 5 op. 73


Dimitrij Šostakovič 

Sinfonie Nr. 5 op. 47


Giacomo Fornari wird um 19 Uhr im Foyer des Stadttheaters zum Konzert des National Youth Orchestra of China eine Einführung geben. Die Teilnahme an der Einführung ist kostenlos.

Als Napoleons Truppen in Wien einmarschierten und die Hauptstadt des Kaiserreiches belagert und schließlich bombardiert wurde, beendete Beethoven sein letztes Klavierkonzert. Er schrieb: „Welch zerstörendes, wüstes Leben um mich her! Nichts als Trommeln, Kanonen, Menschenelend in aller Art.“ Die erste Aufführung des Klavierkonzerts mit dem Solisten Friedrich Schneider fand in Leipzig statt. Bei der Wiener Premiere übernahm schließlich der junge Czerny den Klavier-Part. Nun lässt Garrick Ohlsson, erster Preisträger des Busoni-Wettbewerbs 1966, jene Emotionen an den Tasten aufleben, welche Beethovens Konzert durch die Originalität seiner Form sowie durch beeindruckende, geradezu majestätische Ausdruckskraft schon immer zu wecken vermochte.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Musik


Genre

Klassik/Oper