Ausstellungen

Maximilian in Müstair – Jagd & Politik | Sonderausstellung

Veranstalter: Klostermuseum Müstair, UNESCO Welterbe
Merken
Teilen

Sonderausstellung im Klostermuseum von Müstair

Zum 500. Todestag Maximilians I. widmet ihm das Klostermuseum von
Müstair eine Sonderausstellung, die den Aufenthalt des Kaisers in der
Region im Jahr 1496 und die von ihm geliebte Jagd zum Thema hat. Es wird
darüber hinaus das Klosterleben zu jener Zeit unter der Äbtissin
Angelina Planta beleuchtet, sowie der Umbrailpass als strategische
Verbindung zwischen dem habsburgischen Reich und Italien.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Vernissage

Mit Vernissage Musikalische Umrahmung - Vernissage: Turettas - Jagdhornbläser Val Müstair
Startdatum: 10. Mai 2019
Uhrzeit: 18 Uhr

Andere Events des Veranstalters

  • Führung
Führung durch die Kirche und das Klostermuseum
  • Müstair, 26.12.19 // 14:00 - 15:15 Uhr
  • Führung
Führung durch die Heiligkreuzkapelle
  • Müstair, 27.12.19 // 10:30 - 11:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Kräuterkurs mit Sr. Lutgarde Honegger
  • Müstair, 13.01.20 // 16:30 - 9:30 Uhr