Literatur

Leseabend: Costantino Di Sante

Veranstalter: Heimat - Brixen Bressanone Persenon
Merken
Teilen

In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Brixen lädt der Verein heimat BBP zum Leseabend mit Costantino Di Sante ein.


Criminali del campo di concentramento di Bolzano

Deposizioni, disegni, foto e documenti inediti


Bislang noch nie veröffentlichte Zeugenaussagen, Berichte und Photographien, stammen vor allem aus dem National Archives von Washington und aus dem Historischen Archiv des Oberkommandos des Heeres in Rom. 

Diese Dokumente sind in der Nachkriegszeit von den alliierten und italienischen Behörden gesammelt worden, um die Verantwortlichen der Verbrechen in den Gefängniszellen des Lagers und des Armeekorps ausfindig zu machen. Dank dieser Quellen sind die Biographien der Hauptverantwortlichen für die Missetaten rekonstruiert worden, die während der zwölf Monate des Bestehens in einem der bedeutendsten NS-Anhaltelager in Italien begangen wurden. So war es möglich die Organisationsstruktur der NS-Polizei in der Operationszone Alpenvorland zu rekonstruieren und nach zu zeichnen, wie es zur Verhaftung und zur Ermordung der Exponenten des Bozner Widerstandes, wie etwa von Manlio Longon, gekommen ist.


Costantino Di Sante,

Storico, autore di numerose ricerche tra cui quelle sull’internamento fascista, sull’occupazione della Jugoslavia e sul colonialismo italiano in Libia, collabora con l’Università di Teramo e di Roma Tre, attualmente è direttore dell’Istituto storico provinciale di Ascoli Piceno e fa parte del Consiglio scientifico dell’Istituto Nazionale Ferruccio Parri.

Tra le opere più recenti: con Annacarla Valeriano, il catalogo della mostra I fiori del male. Donne in manicomio nel regime fascista, Ascoli Piceno 2016; The road to Gulag. Chronicle of the Soviet concentration camps system, in N. Mattucci (a cura di), Remembering the Gulag. Images and imagination, Macerata 2015; Auschwitz prima di “Auschwitz”. Massimo Adolfo Vitale e le prime ricerche sugli ebrei deportati dall’Italia, Verona 2014.


eine Zusammenarbeit von / in collaborazione con

Stadtbibliothek Brixen / Biblioteca Civica Bressanone

heimat Brixen/Bressanone/Persenon


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Costantino Di Sante
Lesung mit: Costantino Di Sante