Märkte & Messen

Lange Nacht der Bozner Museen im Semirurali-Haus

Veranstalter: Ripartizione Musei
Merken
Teilen

Die Geschichte der Semirurali-Häuser und das Leben ihrer Bewohnerinnen und Bewohner: Auch dieses Thema zählt zur heurigen Langen Nacht der Bozner Museen. Eintritt frei.

16, 17 und 18 Uhr: Führungen für Kinder und Familien zur Geschichte dieser Häuser. Danach und bis 20 Uhr didaktische Tätigkeiten.

20 Uhr: Führung mit Informationen zur Geschichte der Semirurali-Häuser und des
Viertels vom Mittelalter bis heute.

22 Uhr: Führung über die Arbeit und das Leben in den Semirurali-Häusern: Persönliche Geschichten von Menschen, die darin lebten, bilden den roten Faden dieser Führung.

16-24 Uhr: Kulturvermittlerinnen und -vermittler stehen zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und zusätzliche Erläuterungen zu geben.

Kostenloser Shuttle-Dienst


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich