Musik & Konzerte

Kulturbiathlon mit Violine und Fahrrad. Credo nach Rom

Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirche Bozen
Merken
Teilen

Violinkonzert mit Werken von Bach, Paganini und Telemann

14 Konzerte, 31 Tage, 1.200 Kilometer. Violinistin Franziska Strohmayr radelt von Augsburg nach Rom und konzertiert mit Werken von Bach & Paganini.

Die junge Geigerin Franziska Strohmayr macht sich im Frühjahr 2022 auf eine außergewöhnliche Reise: mit dem Fahrrad geht es von Augsburg bis nach Rom (die Violine dabei am Rücken), was an sich schon eine äußerst beachtliche Leistung ist. Doch damit nicht genug – Strohmayr wird in ausgewählten Kirchen und Konzertsälen auftreten und dabei ein höchst anspruchsvolles Programm präsentieren.

Das Publikum darf sich nicht nur auf Bachs Partita in d-Moll Violine Solo freuen, sondern auch auf Capricen von Niccolò Paganini. Schwieriger kann es eigentlich nicht werden, doch die Botschaft die Strohmayr nach Rom trägt ist so bedeutend, dass die Virtuosin an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit geht. 

Zusammen mit hunderttausenden Gläubigen fordert sie den Zugang zu allen Weiheämtern in der katholischen Kirche für Frauen.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Sonstiges

Bei schlechtem Wetter möglich


Musik


Durchführung

Leitung: Franziska Strohmayr
Musiker: Franziska Strohmayr
Werke von: Bach, Paganini, Telemann


Genre

Klassik/Oper

Andere Events des Veranstalters

  • Führung
Exkursion mit Prof. Dr. Zerbe
  • Kaltern, 17.05.22 // 9:00 - 17:00 Uhr