Kurse & Workshops

Kreativ sterben – Möglichkeiten mit dem Tod umzugehen

Veranstalter: Bildungshaus Schloss Goldrain
Merken
Teilen

Das Seminar möchte jenen Menschen, die dem Thema Sterben und Tod begegnen, eine Chance geben und ihnen helfen, diesen Zeitraum bewusst zu gestalten.

Die heutige Gesellschaft lädt uns Menschen dazu ein, Sterben und Tod aus unserem Alltag auszuklammern - eine Auseinandersetzung mit diesen Themen sei verlorene Zeit, die nichts bringe. Dadurch aber verarmt unsere Gesellschaft. Traditionen, Hilfen und Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Sterben und Tod geraten in Vergessenheit, so dass Menschen, die dem Sterben oder dem Tod begegnen, fassungslos, verzweifelt und ratlos "im Regen" stehen.

Das Seminar möchte jenen Menschen, die dem Thema Sterben und Tod begegnen, eine Chance geben und ihnen helfen, diesen Zeitraum bewusst zu gestalten. Nur in dieser Kreativität begreift der Mensch, wie wichtig die Zeit am Ende eines Menschenlebens ist. Einen Abschied gestalten bereichert den Menschen - während vom Abschied (Tod) überrascht zu werden, den Menschen zu Boden schmettert.

Inhalte:
- Die Identität des Menschen verändert sich ständig: Was sind die Quellen, die sie speisen?
- Das irdische Ziel eines Menschen ist sein Grab! Welche Botschaft vermittelt es?
- Wie möchte ich den Weg dorthin gestalten?
- Überlegen von Modellen, die ich einsetzen kann: Hochzeits-, Kreuzwegmodell
- Einige Übungen des Heilsamen Berührens
- Im gemeinsamen Erleben dieser Tage neue Einsichten entdecken


redaktionell geprüft



Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: P. Peter Gruber, Krankenhausseelsorger, Trauerbegleiter


Kurse/Workshops


Bereich

Sonstiges

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
Italiano-Sprachwerkstatt für Kinder (10 - 12 Jahre)
  • Goldrain, 20.08.19 // 9:15 - 16:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Leben ist sterben, Sterben ist Leben
  • Goldrain, ab 09.11.19 // 9:00 - 17:30 Uhr