Musik & Konzerte

KLANGfeste: Wieder, Gansch & Paul

Veranstalter: Südtiroler Kulturinstitut
Merken
Teilen

Wieder, Gansch & Paul
„Ménage à trois”: Der etwas andere Bläsersound

Mittwoch, 15.07.2020, 20:30 Uhr, Schloss Runkelstein, Bozen


Thomas Gansch: Trompete, Flügelhorn
Leonhard Paul: Posaune, Basstrompete
Albert Wieder: Tuba

www.facebook.com/wiederganschpaul

Der Zufall schreibt die schönsten Geschichten: Albert Wieder sprang 2015 als Karenzvertretung bei Mnozil Brass ein. Gemeinsam mit Thomas Gansch und Leonhard Paul begann man irgendwann damit, am Ende jeder Mnozil-Brass-Show eine Zugabe zu spielen. Auf jeder Tour eine Neue. Ins Blaue hinein, sehr spontan und nicht bis kaum geprobt, stellte man sich auf die Bühne und tat das, worum es beim Musizieren geht – kommunizieren. So entwickelte sich im Laufe der Zeit ein ganzes Konzertprogramm; mit Songs aus allen Ecken und Enden ihrer drei Universen:
George Michael, The Beatles, Chuck Mangione, Johann Strauß, Toots Thielemans, Elvis Costello, Georg Danzer, Junior Mance und und und. Bass, Melodie und Harmonie. Mehr braucht man nicht.

Infos und Kartenreservierung:
Südtiroler Kulturinstitut
, Schlernstraße 1, Bozen – Tel. 0471 313800 – info@kulturinstitut.org – www.klangfeste.org. Reservierung erforderlich.

Unterstützt von: Pichler Dejori Comploj & Partner
Gefördert von: Autonome Provinz Bozen, Abteilung Deutsche Kultur
Unter der Schirmherrschaft von: Stiftung Bozner Schlösser

Ein Kultursponsoring der Raiffeisenkasse Bozen


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich


Musik


Genre

Anderes


Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

KLANGfeste