Musik & Konzerte

KLANGfeste: cordes y butons

Veranstalter: Südtiroler Kulturinstitut
Merken
Teilen

“Gimpl”: Saiten und Knöpfe

cordes y butons
“Gimpl”:
Saiten und Knöpfe

Montag, 13.07.2020, 20:30 Uhr, Schloss Runkelstein, Bozen

Tamara Gamper: Violine, Gesang
David Moroder: Steirische Harmonika
Reinhilde Gamper: Zither, Gesang / cetra, voce

www.cordesybutons.com

Der Name der Formation cordes y butons ist ladinisch und bedeutet Saiten und Knöpfe – die zwei wichtigsten Merkmale der Bandinstrumente. Mit ihren Stimmen und alpenländischen Instrumenten entführen die drei Südtiroler MusikerInnen in einen großen experimentellen Klangraum und bieten ein breitgefächertes Programm. Die Konzerte sind musikalische Reisen, die uns in den Alpenraum, nach Irland, Russland, Polen und in nordische Länder führen und beim Zuhören sofort träumerische Bilder im Kopf entstehen lassen. Egal ob Eigenkompositionen, Werke aus Folk, dem Kletzmer oder der Popularmusik – das Trio überrascht mit intelligenten Arrangements.

Infos und Kartenreservierung:
Südtiroler Kulturinstitut, Schlernstraße 1, Bozen – Tel. 0471 313800 – info@kulturinstitut.org – www.klangfeste.org. Reservierung erforderlich.

Unterstützt von: Rothoblaas
Gefördert von: Autonome Provinz Bozen, Abteilung Deutsche Kultur
Unter der Schirmherrschaft von: Stiftung Bozner Schlösser

Ein Kultursponsoring der Raiffeisenkasse Bozen


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Sonstiges

Bei schlechtem Wetter möglich


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich


Musik


Genre

Anderes


Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

KLANGfeste