Theater

King Kongs Töchter

Veranstalter: Braunsbergbühne Lana
Merken
Teilen

Schauspiel von Theresa Walcher Bühne: Braunsbergbühne Lana

Das Stück spielt eine einem Altersheim. Eine kleine vergessene Gesellschaft in der End-Station. "King Kongs Töchter" sind die Pflegerinnen. Drei junge Frauen, die daran zweifeln, ob das wirklich ein beruf sein kann, ein Beruf, in dem letztendlich nichts gelingt. Dieser Hilflosigkeit wollen sie sich nicht überlassen, was sie zu Ende bringen, soll glanzvoll sein. Sie betreiben den Tod als vitales Spiel, inszenieren die Alten in Todesszenen großer Stars…Gestorben wird an den Todestagen der Vorbilder. Der Tod ist ein Termin, sagen sie, wir sind die Chefdisponentinnen. Das Stück spielt in einer Nacht, einerseits beschreibt es den Vorgang einer solchen Inszenierung, eine alte Frausoll als Mae West auf dem Sofa sterben. Andererseits beschreibt es splitterhaft die Unruhe der alten Bewohner in ihrer schlaflosen Zeit. Doch mitten hinein stolpert Rolfi, ein junger Kerl von der Straße, ein Abenteurer… "Wenn Theater mit Realität zu verwechseln wäre, müßte man sofort die Polizei rufen. Einerseits. Andererseits wäre ein Altersheim wie in Theresia Walsers Stück trotz aller damit verbundenen Risiken das Sterbeparadies des Jahres und auf unabsehbare Zeit ausgebucht. Vorzugsweise von Theaterkritikern und anderen Liebhabern." (Theater heute)


redaktionell geprüft



Informationen zum Theaterstück


Besetzung und Durchführung

Autor: Theresa Walcher
Regie: Christina Khuen

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Pinocchio
  • Lana, 21.09.19 // 16:00
  • Theater
Theateraufführung mit der Braunsbergbühne Lana "Pinocchio "
  • Lana, 21.09.19 // 16:00 - 18:00 Uhr
  • Theater
Der Kirschgarten
  • Lana, 07.05.20 // 20:00