Film

Joy

Merken
Teilen

Original mit deutschen UT Land: AT, 101 min Regie: Sudabeh Mortezai

Joy, eine junge Frau aus Nigeria, ist im Teufelskreis von Menschenhandel und sexueller Ausbeutung gefangen. Sie arbeitet in Wien als Prostituierte, um sich von ihrer Zuhälterin, der Madame, freizukaufen, ihre Familie in Nigeria zu unterstützen und ihrer kleinen Tochter eine Zukunft zu sichern. Die Freiheit scheint für Joy in greifbarer Nähe, als ihr die Madame die Verantwortung für Precious übergibt, ein junges Mädchen aus Nigeria, das noch nicht bereit ist, sich in ihr Schicksal zu fügen.Joy è una giovane donna nigeriana caduta nella rete della tratta sessuale. Lavora in strada a Vienna per pagare i debiti al suo sfruttatore e per sostenere la sua famiglia in Nigeria e intanto spera che la sua bambina possa condurre una vita migliore. Mentre Joy cerca di comprendere faticosamente il proprio ruolo in questo spietato sistema di sfruttamento, è incaricata di tenere d'occhio Precious, una ragazza appena arrivata dalla Nigeria, che non è pronta ad accettare il suo destino.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zum Film


Details

Darsteller: Joy Alphonsus, Mariam Precious Sansui, Angela Ekeleme, Christian Ludwig
Dauer: 101
Land: AT
Regie: Sudabeh Mortezai

Andere Events des Veranstalters

  • Film
Und wer nimmt den Hund?
  • Bozen, 24.08.19 // 16:00
  • Film
The Deep
  • Bozen, 24.08.19 // 18:15
  • Film
Der unverhoffte Charme des Geldes
  • Bozen, 24.08.19 // 15:45
  • Film
Edison - L'uomo che Illuminò il Mondo
  • Bozen, 24.08.19 // 16:15
  • Film
Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld
  • Meran, ab 24.08.19 // 16:00
  • Film
Toy Story 4
  • Meran, 25.08.19 // 16:00