Literatur

Joachim Meyerhoff: Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Veranstalter: Südtiroler Kulturinstitut
Merken
Teilen

Der Schauspieler und Bestseller-Autor Joachim Meyerhoff stellt in der Reihe Hörbar gut! seinen neuen Roman Die Zweisamkeit der Einzelgänger vor.

Der Erzähler aus dem Romanzyklus "Alle Toten fliegen hoch" hat uns schon viele unglaublich wahre Geschichten aufgetischt: Von einer Kindheit auf dem Gelände einer Psychiatrie, von einem Schüleraustausch in den USA und vom skurrilen Leben bei den Großeltern während des Schauspielstudiums an der genauso berühmten wie verstörenden Otto-Falckenberg-Schule. Im neuen Roman ist er nun als Jungschauspieler in der Provinz angekommen - und endlich verliebt! In Hanna, eine überintelligente Studentin, in Franka, eine Tänzerin mit unwiderstehlichem Hang, die Nächte durchzufeiern und sich massieren zu lassen, und in die Bäckersfrau Ilse. Drei Frauen auf einmal? Geht das gut? Natürlich nicht! Joachim Meyerhoff, vielfach preisgekrönter Autor und Schauspieler am Wiener Burgtheater, kann einfach beides: schreiben und lesen. Hören Sie selbst!


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Joachim Meyerhoff
Lesung mit: Joachim Meyerhoff

Andere Events des Veranstalters

  • Literatur
Samuel Koch & Friends live: Rolle vorwärts
  • Bozen, 05.11.19 // 20:00
  • Literatur
Christian Berkel liest: "Der Apfelbaum"
  • Bozen, 09.01.20 // 20:00