Musik & Konzerte

Javier Subatin's Autotelic Trio

Veranstalter: Südtirol Jazzfestival Alto Adige
Merken
Teilen

Vor dem Pavillon in Innichen breiten die drei Musiker ihren Soundteppich aus – und lassen die Noten in den Nachthimmel fliegen.

Im 18. Jahrhundert definierte Immanuel Kant die „Autotelie“ als ein „interesseloses Wohlgefallen“. Wenn dieses Trio Improvisation, komponierte Elemente und die lateinamerikanischen Spielarten des Jazz verbindet, stellt sich das „Wohlgefallen“ schnell ein. Das Web-Magazin „All about Jazz“ hat die filigrane Musik der Band einmal als „schwebenden Drachen“ bezeichnet. Vor dem Pavillon in Innichen breiten die drei Musiker ihren Soundteppich aus – und lassen die Noten in den Nachthimmel fliegen.


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Musiker: Javier Subatin (PT) – g, João Paulo Esteves da Silva (PT) – p, Diogo Alexandre (PT) – dr


Genre

Jazz

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Südtirol Jazzfestival Alto Adige