Musik & Konzerte

Italienische Musik aus drei Jahrhunderten

Merken
Teilen

Eine Reise durch Italien mit dem Ludus-Quartet

Das Ludus-Quartet nimmt uns auf eine spannende musikalische Reise mit. Diese beginnt mit einem Streichquartett im galanten Stil von Felice Giardini, einem piemontesischen Komponisten und Violinisten des Klassizismus. Weiter geht’s mit Gioachino Rossini (Sonata a quattro) und einem oft gehörten “Ohrwurm” von Pietro Mascagni, dem symphonischen Intermezzo aus der “Cavalleria Rusticana”. Vom zeitgenössischen Trientiner Pianisten und Komponisten Edoardo Bruni hören wir das “Divertimento modale“, rhythmische Klangmuster nach modalen Schemen, welche durch alle vier Instrumente springen, wobei sie sich mit ruhigen melodischen Elementen alternieren und schließlich verflechten. Die Reise endet mit Giovanni Sollima, dem bekannten Cellisten und Komponisten aus Palermo. Sein “Sonnets en Rondeau" bezaubert durch Klangeffekte, hinreisende Rhythmen und virtuose Passagen.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Musik


Durchführung

Leitung: Ludus-Quartet
Werke von: Felice Giardini, Gioachino Rossini, Pietro Mascagni, Edoardo Bruni, Giovanni Sollima


Genre

Klassik/Oper

Andere Events des Veranstalters

  • Musik & Konzerte
Kalterer Orgelherbst 2019
  • Kaltern, ab 25.09.19 // 20:30 - 22:00 Uhr
  • Musik & Konzerte
Sopran, Blockflöte & Orgel
  • Kaltern, 25.09.19 // 20:30 - 22:00 Uhr
  • Musik & Konzerte
Omnia vincit amor
  • Kaltern, 02.10.19 // 20:30 - 22:00 Uhr