Sonstiges

Internationaler Museumstag

Merken
Teilen

Tag der offenen Tür mit Kreativprogramm für Familien

Den Internationalen Museumstag widmen wir heuer den Grödner Frauen in der Holzschnitzkunst. In den letzten Monaten wurden Zeugnisse von Frauen die das Handwerk des Schnitzens ausgeübt haben oder noch beherrschen, dokumentiert. Lebenssituationen, Arbeitserfahrungen und Schulerinnerungen wurden ebenfalls gesammelt. Einige Holzschnitzerinnen, mit ihren Geschichten, werden an diesem Tag die vielen Frauen vertreten, die diesen Beruf in der Vergangenheit ausgeübt haben bzw. auch jene die ihn noch gegenwärtig praktizieren.
Besucherinnen und Besucher können den interessanten Geschichten und Erfahrungsberichten der anwesenden Schnitzerinnen zuhören und am Dialogtisch mit ihnen auch im persönlichen Austausch treten. 

ab 14 Uhr 
Lebendige Bibliothek: Dialog mit Holzschnitzerinnen
Erzählungen anhand persönlicher Werke, privater Fotos und Handwerkszeug
Kreativprogramm für Familien
Dialogführungen durch die Ausstellung

Das Team des Museum Gherdëina freut sich auf Deinen, Euren Besuch!


Das Museum Gröden ist ab 15. Mai für die Sommersaison geöffnet.


redaktionell geprüft


Andere Events des Veranstalters

  • Führung
Juwelen der Kulturlandschaft entdecken
  • St. Ulrich in Gröden, 19.06.24 // 9:00 - 13:00 Uhr