Vorträge & Tagungen

Intelligenz im Gewächshaus (in italienischer Sprache)

Veranstalter: Gärtnerei Schullian
Merken
Teilen

Was lehren uns die Pflanzen über das menschliche Gehirn - Was ist Intelligenz. 
Wo befindet sich die Intelligenz. Gibt es nur eine einzige Intelligenz. Wozu dient Intelligenz.

in Zusammenarbeit mit
.
LA FARETRA
Kinder fliegen lassen - Gesundheitskultur und Information - Freiwilligenorganisation für das Recht auf Gesundheit
www.la-faretra.eu
Alessandra Viola ist Journalistin, Autorin, Produzentin und Drehbuchautorin für's Fernsehen und Universitätsdozentin an der LUISS Universität in Rom.
Sie arbeitet seit 1999 als freie Journalistin und hat mit den wichtigsten italienischen Zeitungen zusammengearbeitet und arbeitet mit diesen immer noch zusammen. Die Artikel wurden unter anderem herausgegeben von: La Repubblica, Il Sole 24 Ore, Espresso, Wired, Fokus, Vanity Fair, Milano Finanza, Newton, Italia Touristica, Oxygen.
Sie hat zwei wissenschaftliche Arbeiten geschrieben: Die Ära des Atoms, zusammen mit Piero Martin, 2014 im Il Murino erscheinen, sowie "Die Intelligenz der Pflanzen" über die Intelligenz und Sensibilität in der Pflanzenwelt in Zusammenarbeit mit Stefano Mancuso, erschienen 2013 im Giunti Verlag. Das Buch von Andrea Illy "Der Traum vom Kaffee" hat sie bearbeitet, 2015 bei Codiere Editore (ital) und in Deutsch beim Amalthea Verlag erschienen. Weiters hat sie zwei Bücher für Jugendliche zusammen mit Rosalba Vitellaro verfasst die vom Verlag RAI Eri veröffentlicht wurden.
Sie hat auch vier Cartoons geschrieben und produziert, sowie 3 Dokumentarfilme für die RAI verfasst und co-produziert.
Im Jahr 2014 erhielt sie den Ph.D. in Agrar- und Umweltwissenschaften an der Universität von Florenz, im Jahr 2010 hatte sie bereits einen für Kommunikationswissenschaften an der Universität von Rom 'La Sapienza' erhalten.

Miriam Gandolfi, Psychologin, Psychotherapeutin, Lehrbeauftragte der Fachschule für Psycho-therapie EIST in Mailand. Mitbegründerin der Werkstatt des Denkens von Bozen und Trient.
Autorin mit Francesco Martinelli des Buches "Das Kind in der Therapie. Integrierter Ansatz für Diagnose und Behandlung mit der Familie." Erikson, Trient.
"Die Bedeutung Ernesto zu heißen und Linkshänder zu sein. Für einen komplexen konnektionistischen Ansatz zu spezifischen Lernstörungen (DSA)", Psychoanalytische Forschung, 1, 2018, Franco Angeli, Milano.
Die Kinder schreiben, aber können es die Erwachsenen auch lesen?, Psicologia contemporanea, n. 265, Januar-Februar 2018, pp. 56-61, Giunti, Firenze.
Kinder mit der Diagnose Autismus: fortezze vuote o custodi di una lingua perduta?, Psicologia Contemporanea, n. 261, Mai-Juni 2017, pp. 64-69,Giunti, Firenze.


redaktionell geprüft



Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Alessandra Viola

Andere Events des Veranstalters

  • Literatur
Von Mussolini zu Salvini - Lorenz Gallmetzer
  • Bozen, 10.10.19 // 19:30
  • Vorträge & Tagungen
La vita delle piante. Emanuele Coccia
  • Bozen, 24.10.19 // 19:30
  • Ausstellungen
Große Advent-Ausstellung
  • Bozen, 22.11.19 // 18:00