Märkte & Messen

Imster Buabefåsnåcht

Veranstalter: Museum im Haus der Fasnacht
Merken
Teilen

Der Ablauf des großen Tages der Kleinen ist im Wesentlichen derselbe wie jener beim Schemenlaufen.

Der Ablauf des großen Tages der Kleinen ist im Wesentlichen derselbe wie jener beim Schemenlaufen.
Frühmorgens um 700 Uhr begeben sich die Buben in die Fasnachtsmesse, dann versammelt man sich, um das Figatter zu sehen, das von jugendlichen Fasnachtlern aufgeführt wird. Danach wird eingenäht.
Um 1000 Uhr vormittags beginnt der Aufzug von der Unterstadt in Richtung Oberstadt. Man sieht einzeln, paar- und gruppenweise aufziehende maskierte Buben, die manchmal eigene Gefährte, die Aufzugswagelen, mit sich führen. Nach dem Aufzug warten die Teilnehmer ungeduldig auf das Zwölfeläuten und den Beginn des Umzuges in umgekehrter Richtung. Von den Rollern und Schellern und den Laggepaarlen wird der erste "Kroas" (Kreis) gebildet, Ordnungsmasken schützen diesen nach Kräften. Kleine Hexen tanzen zu den wohlbekannten Weisen der ebenso kleinen Hexenmusikanten, junge Bären und Bärentreiber legen sich ebenso ins Zeug wie die kühnen kletternden Kaminer. Der Deklamator der Buabelabara agiert souverän vor seiner Leinwand und die ganze Labara-Gruppe überzeugt durch ihre Gesangsdarbietung. Ein schmächtiger Vogelhändler fehlt ebenso wenig wie das Rofn-Kathele, die Tochterzeitung der Rofn-Kathl.
Schließlich erreichen die jungen Fasnachtler den Stadtplatz, wo sie für den Schlusskroas noch einmal alle verfügbaren Kräfte aufbieten. Ein letztes Zsåmmschalle knapp nach fünf Uhr abends, ein wunderbarer Vorgeschmack auf die nächste große Fasnacht in zwei Jahren und gleichzeitig ein weithin hörbares Zeichen dafür, dass man sich mit diesen Buabe um die Zukunft der Imster Fasnacht keine Sorgen zu machen braucht!

INFORMATION
10.00 Uhr Beginn des Aufzuges ab Stadtplatz
12.00 UhrBeginn des Umzuges ab der Pfarrkirche
14.30 Uhr Pause am Johannesplatz
16.30 Uhr Schlusskroas am Stadtplatz

EINTRITTSPREISE
Eintritt € 8,-
Vorverkauf € 7,-
Jugendliche bis 16 Jahre frei

ANREISE MIT DEN ÖFFIS
Bahnhof Imst - Zentrum Imst
zwischen 10:00 Uhr und 19:00 Uhr werden alle Rex- & Rail Jets angebunden.
Abfahrt Richtung Bhf immer 15 min vor Zugzeit
Gratisfahrt nach Imst und retour
Auf der Linie 4204, Imst - Arzl - Wenns
Auf der Linie 4206, Nassereith - Imst - Mils - Schönwies
Auf der Linie 4194/8352 Imst - Karres - Roppen - Ötz

Weitere Informationen unter www.fasnacht.at

Das nächstes Schemenlaufen findet am Sonntag, den 09. Februar 2020 statt!


redaktionell geprüft


Andere Events des Veranstalters

  • Führung
Museum im Imster Fasnachtshaus
  • Imst, 10.04.20 // 16:00 - 19:00 Uhr