Literatur Sport & Freizeit Sonstiges

Ilija Trojanow und Klaus Zeyringer: Fans

Veranstalter: Stadtbibliothek Meran
Merken
Teilen

Von den Höhen und Tiefen sportlicher Leidenschaft. Eine Veranstaltung im Rahmen von AutorInnen in Meran - Appuntamento a Merano

Ilija Trojanow    Ist ein deutscher Bestsellerautor, Übersetzer und Verleger. In Bulgarien geboren, ist er mit der Familie als Kind nach Deutschland  übersiedelt. Er gehört zu den Unterstützern der Charta der Digitalen Grundrechte der Europäischen Union, seit April 2017 ist Trojanow Beisitzer im Präsidium des PEN-Zentrums Deutschland. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, dem Heinrich-Böll-Preis, dem Bertelsmann-Literaturpreis beim Ingeborg-Bach-mann-Wettbewerb und dem Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln. Trojanows Bücher wurden in 31 Sprachen übersetzt.

Klaus Zeyringer    Österreichischer Germanist und ehemaliger Professor für Germanistik an der Université Catholique de l’Ouest, er ist Literaturkritiker für Zeitschriften. Zeyringer ist Jurymitglied der ORF-Bestenliste und Juror des H.C.Artmann-Preises. Verantwortlich für die Konzeption und Organisation internationaler Tagungen, literaturwissenschaftlich zur österreichischen Literatur, kulturwissenschaftlich zum Paradigma Zentraleuropa. Als Literaturkritiker schreibt er für Der Standard, Volltext sowie Literatur und Kritik.

Zuletzt erschienen:

Ilija Trojanow, Klaus Zeyringer: Fans: Von den Höhen und Tiefen 

sportlicher Leidenschaft. S. Fischer 2023

Ilija Trojanow: Tausend und ein Morgen. S. Fischer 2023

Ilija Trojanow: Gedankenspiele über die Neugier. Droschl 2020

Klaus Zeyringer: Die Würze der Kürze. Eine kleine Geschichte der 

Presse anhand der Vermischten Meldungen. S. Fischer 2022

Klaus Zeyringer: Schwarzbuch Sport. Show, Business  

und Skandale in der neoliberalen Gesellschaft. Springer 2021


Moderation: Thomas Vonmetz


redaktionell geprüft


Andere Events des Veranstalters

  • Literatur
Das Ende des Kapitalismus? Ulrike Herrmann im Gespräch
  • Meran, 04.07.24 // 21:00 - 22:30 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
Appuntamento a Merano - Das Ende des Kapitalismus?
  • Meran, 04.07.24 // 21:00 - 22:30 Uhr
  • Literatur
I luoghi e gli incontri. Conversazione con Marco Balzano
  • Meran, 12.07.24 // 21:00 - 22:30 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
Zukunft im Wandel - Ein Abend mit dem Klimaforscher Georg Kaser
  • Meran, 18.07.24 // 21:00 - 22:30 Uhr
  • Literatur
Animali notturni Carlotta Vagnoli presenta il suo primo romanzo
  • Meran, 20.07.24 // 21:00 - 22:30 Uhr
  • Literatur
I libri della mia vita Lella Costa dialoga con Alessandra Tortosa
  • Meran, 25.07.24 // 21:00 - 22:30 Uhr