Kurse & Workshops

Ikonenmalen

Veranstalter: Museum Benediktinerstift Marienberg
Merken
Teilen

Der Maler versucht den Abglanz der Heiligkeit mit den Techniken, die ihm zur Verfügung stehen, darzustellen.

ANMELDUNG
info(at)marienberg.it oder Tel. 0473 843989 - Anmeldeschluss: 25.05.2019

Download: PDF

Ikonenmalen wird als religiöses Handwerk, nicht als Kunst gesehen und ist wesentlicher Bestandteil der byzantinischen Kunst. Es ist gleichzusetzen mit Meditation oder Gebet. Der Maler versucht den Abglanz der Heiligkeit mit den Techniken, die ihm zur Verfügung stehen, darzustellen.


redaktionell geprüft



Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Hubert Piccolruez


Kurse/Workshops


Bereich

Kunst & Kultur