Musik & Konzerte

Iberian Connection & Guests

Veranstalter: Südtirol Jazzfestival Alto Adige
Merken
Teilen

Mit diesem Eröffnungskonzert kehrt das Südtirol Jazzfestival zu seinen Ursprüngen zurück.

Mit diesem Eröffnungskonzert kehrt das
Südtirol Jazzfestival zu seinen Ursprüngen zurück. Das Waltherhaus gehörte in
den 1990er Jahren zu den Spielorten des Bozner Jazzsommers. In diesem Jahr
leitet dort der Pianist Marco Mezquida ein mit vielen Musikern/innen aus
Spanien und Portugal besetztes Projekt, das den „iberischen“ Schwerpunkt wie
eine Ouvertüre einleitet. Verstärkt wird die Truppe durch die Holländer Renier
Baas und Joris Roelofs, die schon 2017 am Eröffnungskonzert teilnahmen.


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Musiker: Marco Mezquida (ES) - p, Celeste Alias (ES) - voc, Aleix Tobias (ES) - perc, Virxilio Da Silva (ES) - guit, Martín Meléndez (ES) - cello, João Mortágua (PT) - asax, ssax, Hugo Ciríaco (PT) - tsax, Rui Teixeira (PT) - bsax, Alex Lázaro (ES) - dr, Pedro Vas


Genre

Jazz

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Südtirol Jazzfestival Alto Adige