Theater

HAUNOLDLAND

Veranstalter: Theaterwerkstatt Innichen
Merken
Teilen

Ein stolzes Dorf feiert mit großem Aufgebot das 1250ste Jubiläum seiner Gründung. Herzog Tassilo werden persönlich zu den Festlichkeiten erwartet.

  • Kein Geringerer als der Gründer Herzog Tassilo und seine Frau Luitbirga persönlich
    werden zu den Festlichkeiten erwartet. Entsprechend groß ist die Aufregung, hat
    man die längst zu Staub Zerfallenen doch extra aus ihrer Gruft herausgeholt und
    mit Hilfe von chinesischer Robotertechnik wieder halbwegs zum Leben erweckt. Doch der
    große Anlass befördert alte und neue Rivalitäten ans Tageslicht. Dem seligen
    Gründer soll das Bild eines harmonischen Ortes vorgespielt werden, doch die
    Situation eskaliert, als Tassilo kurz vor der Feier ankommt und die Geschichte
    von Haunoldland im Schnelldurchlauf serviert bekommt. Das Jubiläum droht zum
    Fiasko zu werden, da der Gründer technisch kaum präsentabel ist, sein Dorf
    nicht mehr wiedererkennt und lieber Party feiern will, statt langweilige
    Festreden anzuhören. 


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zum Theaterstück


Besetzung und Durchführung

Autor: Heinrich Schwazer
Darsteller: Tassilo – Peppe Mairginter, Luitbirga – Veronika Holzer, Bürgermeister – Harald Kraler, Sekretär – Paul Niederwolfsgruber, Frau des Bürgermeisters – Dagmar Pircher, Fremdenführerin – Ingrid Tempele, Straßenkehrer – Toni Strobl, Robotertechnikerin – Teresa
Kostüme: Kerstin Kahl
Regie: Torsten Schilling


Genre

Komödie