Theater

Hase und Igel

Veranstalter: Gruppe Dekadenz
Merken
Teilen

Figurentheater für Menschen ab 5 Jahren

Als der Hase dem Igel das Lied vom Schlaraffenland singt, macht sich der Igel auf die Suche nach diesem fantastischen Ort. Nach einer langen, vergeblichen Suche kehrt der Igel heim, um seinen Garten kahlgefressen vorzufinden. Wer war der Täter? Natürlich der verfressene Hase! Ein Theaterstück über Verblendung und Verführung, in dem am Ende die Kleinen mit Witz und Verstand den Mächtigen besiegen.

Seit vielen Jahren touren Sven und Kerstin Tömösy-Moussong mit ihren fantastischen Figuren durch Europa und verzaubern seit Generationen Groß und Klein mit ihren schönen Geschichten.

Konzept, Regie: Sven und Kerstin Tömösy-Moussong
Text, Spiel, Ausstattung: Sven Tömösy-Moussong
Dauer: 50 Minuten
Eintritt: 5€
"Nicht nur die verwegenen bis kunstvollen Schüttelreime, sondern fast jeder Satz ist ein Brüller und doch feinst ausgewogen wie eine orientalische Teemischung." (Münchner Abendzeitung, Programm ausgezeichnet mit dem AZ-Stern


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Darsteller: Moussong Theater Mit Figuren

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Angst essen Seele auf
  • Brixen, ab 08.12.19 // 18:00
  • Theater
Ein Wiedersehen mit Herbert Gottsbacher
  • Brixen, 13.12.19 // 20:30
  • Musik & Konzerte
Stand for Love
  • Brixen, 19.12.19 // 20:30
  • Theater
Cababoz
  • Brixen, ab 20.12.19 // 20:30
  • Theater
Dietmar Gamper
  • Brixen, ab 10.01.20 // 20:30
  • Musik & Konzerte
Vula Veil
  • Brixen, 16.01.20 // 20:30