Musik & Konzerte

Gustav Mahler Jugendorchester

Veranstalter: BOLZANO FESTIVAL BOZEN 27.07. - 01.09.2017
Merken
Teilen

Das Gmjo stellt das Cello und mit Gautier Capuçon einen der herausragendsten Virtuosen an diesem Instrument ins Zentrum seiner Konzertprogramme.

Giacomo Fornari wird um 19 Uhr im Foyer des Stadttheaters zum Konzert des Gustav Mahler Jugendorchesters eine Einführung geben.
Die Teilnahme an der Einführung ist kostenlos.
Claude Debussy starb am 25. März 1918 im Alter von 55 Jahren, acht Monate vor Ende des ersten Weltkriegs. Er war ein unkonventionelles Genie, entwickelte eine eigenständige Harmonik und Rhythmik und revolutionierte mit seinen Ideen die gesamte westliche Musik des 20. Jahrhunderts.

Die von einem Gedicht Mallarmés inspirierte sinfonische Dichtung Prélude à l'aprés-midi d'un faune (Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes) war Debussys erstes bedeutendes Werk. Mallarmé selbst bemerkte dazu: "Diese Musik bildet keine Dissonanz zu meinem Text, sie übertrifft ihn wahrlich eher an Sehnsucht, und an Licht, mit ihrer Feinheit, ihrer Schwermut, ihrem Reichtum…"




redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Musik


Durchführung

Leitung: Lorenzo Viotti
Musiker: Gustav Mahler Jugenorchester, Lorenzo Viotti, Gautier Capuçon
Werke von: Anton Webern, Dmitrij ŠOstakovič, Claude Debussy, Igor Stravinsky


Genre

Klassik/Oper

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Bolzano Festival Bozen 2018