Essen & Trinken

Gruppe BioWeis lädt zum Weinfest

Veranstalter: BioWeis - Bio-Wein Eisacktal
Merken
Teilen

Die Winzer der Gruppe Bio-Wein-Eisacktal laden zu einem ungezwungen Weinfest mit fachlicher Verkostung und interessanten Einblicken hinter die Kulissen der Weinherstellung.


Am Samstag, 9. Juni laden die Winzer der Gruppe Bio-Wein-Eisacktal (BioWeis) zu einem ungezwungen Weinfest mit fachlicher Verkostung und interessanten Einblicken hinter die Kulissen der Weinherstellung. Nach der erfolgreichen Durchführung des ersten gemeinsamen Weinfestes beim Radoarhof in Feldthurns im Mai letzten Jahres, findet die diesjährige Ausgabe des Weinfestes beim Santerhof in Mühlbach statt.

Die neun Biowinzer im Alter zwischen 28 und 65 Jahren verfolgen unterschiedliche Ansätze und sind im Wesen wie charakterlich ein bunter Haufen. Was sie verbindet ist die Liebe zur Natur, die Freude am qualitativ hochwertigen Produkt und der Wunsch, die Sichtbarkeit des Bioweinanbaus in Südtirol zu erhöhen.

Die Gäste dürfen sich auf einen spannenden Nachmittag und Abend freuen. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Hausherren Wilhelm Gasser werden im Rahmen einer fachlichen Verkostung rund 35 Weine mit allen Sinnen erkundet und genossen. Die lockere Atmosphäre sowie der direkte Kontakt und Austausch mit den Winzern versprechen ein unvergleichliches Eintauchen in die Welt des Weines. Bei den Kellerführungen lässt sich der Gastgeber über die Schultern schauen und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der Weinherstellung. Außerdem werden auch heuer wieder ein bis zwei Gastwinzer eingeladen, sich mit ihren - selbstverständlich biologischen - Vorzeigeweinen an der Verkostung zu beteiligen.

Für Interessierte, die nicht ausreichend Zeit finden, an der Verkostung teilzunehmen, stellt jeder Winzer je einen Wein in der sogenannten "Vinothek" zur Verfügung, wo er glasweise gekauft und genossen werden kann. Für das leibliche Wohl sorgt das Team rund um Michael Oberhollenzer vom Moserhof, Steinhaus. Musikalisch umrahmt wird das Weinfest von Reinhilde Gamper & Band.

BioWeis 2018

Eckdaten
Weinfest der Gruppe BioWeis (Bio-Wein-Eisacktal)
Weingut Santerhof, Mühlbach
Samstag, 9. Juni 2018
14:00 - 22:00 Uhr

Programm
Begrüßung durch den Gastgeber Wilhelm Gasser
Fachliche Verkostung von rund 35 Bio-Weinen
Blick hinter die Kulissen durch Kellerführungen
Weinfest mit musikalischer Umrahmung durch Reinhilde Gamper & Band

Kurzinfo
Die Gruppe BioWeis besteht aus den Weingütern Rielinger vom Ritten, Zöhlhof, Garlider und Radoar in Feldthurns, Huaberhof in Teis, Schloss Campan und Vogelsanghof in Sarns bzw. Milland bei Brixen, dem Burgerhof in Brixen und dem Santerhof in Mühlbach.
Gastwinzer 2018: Heinrich Mayer, Nusserhof Bozen

Gastgeber
Weingut: Santerhof, Mühlbach
Winzer: Wilhelm Gasser
Vorzeigewein: Cabernet Cortis
Der Hof liegt am Eingang des Pustertals unweit der Mühlbacher Klause. Die Weinberge liegen auf einer Meereshöhe zwischen 750 und 850 Höhenmetern. Am Santerhof setzt man auf die Produktion fruchtig-frischer Weiß- und Rotweine, die das besondere Klima der Gegend wiederspiegeln. Nur die ideale Exposition der Weinbauflächen, ein spezielles Mikroklima sowie warme, strukturreiche Böden machen den Weinbau in dieser Lage überhaupt möglich. Der Santerhof wird seit 1991 nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet und fast ebenso lange werden Weintrauben kultiviert.
Besonderheit: Der Santerhof ist die nördlichste Kellerei Italiens. Hier werden ausschließlich PIWI-Trauben kultiviert, also Reben mit besonderer Widerstandskraft gegen die bekannten Pilzkrankheiten.


redaktionell geprüft