Kurse & Workshops

General Data Protection Regulation (Gdpr)

Veranstalter: Bildungshaus Kloster Neustift
Merken
Teilen

Die Datenschutzgrundverordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments ist seit Mai 2016 in Kraft. Ab 25. Mai 2018 müssen Unternehmen und öffentliche Einrichtungen rechtskonform sein.

Die Datenschutzgrundverordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments ist seit Mai 2016 in Kraft. Ab 25. Mai 2018 müssen Unternehmen und öffentliche Einrichtungen rechtskonform sein. Die neue EU-Regelung sieht Sanktionen bis zu 20 Millionen Euro oder einem Betrag von 4% des Gesamtumsatzes einer Firma (weltweit) - je nachdem welcher Betrag höher ist - vor.
Die Vorschriften gelten gleichermaßen für alle EU-Mitgliedsstaaten. Dieser EU-weite Standard ist ziemlich hoch angesetzt. Die Verordnung besteht aus 99 Artikeln, die die Rechte von EU-Bürgern und die Anforderungen an Unternehmen, sowie die Strafen bei Nichteinhaltung definieren.
Alle datenschutzrelevanten Prozesse müssen auf die umfangreichen Anforderungen ausgerichtet, nachvollziehbar und dokumentiert sein. Entsprechende Auswertungen müssen möglich sein, um die Nachweispflichten zu erfüllen. Öffentliche Betriebe, private Großbetriebe und solche, die mit großen Datenmengen arbeiten, sind zudem verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.
In Anbetracht des äußerst umfangreichen Pflichtenheftes und der Notwendigkeit, den Richtlinien zu genügen, wird wohl jedes Unternehmen privater und öffentlicher Natur auf die Unterstützung seitens eines professionellen Dienstleisters zurückgreifen, der auch die Schulung der Mitarbeiter übernimmt.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Sylvia Kammerer

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
Coaching als Führungsaufgabe
  • Neustift, 15.01.20 // 9:00 - 12:00 Uhr