Ausstellungen

GEBORGENE SCHÄTZE - Ein archäologischer Streifzug durch Eppan

Veranstalter: Lanserhaus
Merken
Teilen

Archäologische Dauerausstellung

Die Dauerausstellung im Gewölbesaal des historischen Lanserhauses bietet einen Überblick über die Eppaner Siedlungsgeschichte von der Steinzeit bis zum Mittelalter. Gezeigt werden Originalfunde, von neolithischen Pfeilspitzen bis zum Armbrustbolzen aus der Ritterzeit. Die Exponate sind Leihgaben des Bozner Stadtmuseums, des Museumsvereins Bozen sowie des Landesamtes für Bodendenkmäler, das unter anderem interessante Objekte aus der sammlung der Brüder Max und Walther von Mörl zur Verfügung stellt. Die vom Archäologen Dr. Hanns Oberrauch kuratierte Ausstellung begleitet die Besucherinnen und Besucher auf einer spannenden Zeitreise durch 10.000 Jahre Eppaner Geschichte und verweist auf die zahlreichen archäologischen Fundstellen in der Umgebung.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
BONELL
  • Eppan a.d. Weinstraße, 24.10.19 // 15:00 - 18:00 Uhr