Musik & Konzerte

Gaia

Merken
Teilen

Ein Raumschiff wird zu einem Lichtjahre entfernten Planeten entsandt, aus unbekannter Ursache zerschellt es hunderte Jahre später wieder auf...

Ein Raumschiff wird zu einem Lichtjahre entfernten Planeten entsandt, aus unbekannter Ursache zerschellt es hunderte Jahre später wieder auf der Erde, die mittlerweile zur unbewohnten Einöde geworden ist. Bei der Erkundung ihres düsteren Planeten trifft die einzige überlebende Astronautin auf Fragmente von Erinnerungen an den Menschen in Form von verkohlten Skulpturen (Aron Demetz), mit denen sich ein überraschender Dialog entspannt. Gaia hört auch mithilfe der Elektronik in die apokalyptische Geräusch- Landschaft der Erde und in die Hoffnung und Verzweiflung des letzten Menschen hinein.


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Leitung: Leonhard Garms
Musiker: Orchestra Haydn Orchester
Regie: Hannes Kerschbaumer, Gina Mattiello, Natascha Maraval
Werke von: Hannes Kerschbaumer


Genre

Klassik/Oper

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Oper.A 20.21 - Programm 2017/18